Matura- und Abschlussball der HLW und FW Deutschlandsberg
„Dirty Dancing - the ball of our life“

Die Absolventinnen bei der Mitternachtseinlage.
68Bilder
  • Die Absolventinnen bei der Mitternachtseinlage.
  • Foto: Katrin Löschnig
  • hochgeladen von Katrin Löschnig

Der Matura- und Abschlussball der HLW/FW Deutschlandsberg im Bundesschulzentrum Deutschlandsberg stand dieses Jahr ganz unter dem Motto „Tanz“, wie auch der namensgebende US - amerikanische Film „Dirty Dancing“.

DEUTSCHLANDSBERG. Der Ballabend im BSZ Deutschlandsberg bot ein aufregendes Programm, von der eröffnenden Polonaise bis zur Mitternachtseinlage konnte man sich bei den verschiedensten Bars die Zeit vertreiben. Die Ideen für die ausgefallenen Namen der Bars - natürlich abgestimmt auf das Motto - stammen von den Absolventinnen und Absolventen. Die Weinbar trug den Namen „The wine of my life“, Shots und Mischgetränke gab es bei „Be my shot“, andere Bars trugen Namen wie zum Beispiel „Dirty drinking“, „Rumba(r)“, „Baby let’s shake it“. Für musikalische Umrahmung war reichlich gesorgt, im Erdgeschoss spielten die Band „SMASH“ und auch „Die Schilcherland Buam“, im Kellergeschoss sorgten die DJs von „RMDISCO“ für eine angeheizte Partystimmung. Unter den Ehrengästen waren zum Beispiel Bgm. Josef Wallner, Direktorin Elke Herler, Direktorin Andrea Reschinger und Hofrat Bruno Jöbstl.


Wahl der Ballkönigin/des Ballkönigs

Die Maturabälle im Schilcherland sind geprägt von Traditionen. Weiße, lange Ballkleider, schwarze Anzüge und eine elegante Polonaise sind die ersten Elemente, an die man wohl bei den heimischen Bällen denkt. Doch die Absolventen und Absolventinnen der HLW und FW Deutschlandsberg ließen ein relativ neues Element in ihre Ballnacht einfließen: Die Wahl der Ballkönigin und des Ballkönigs. Die Wahl wurde mithilfe von Losen getroffen, die die Ballgäste bei den ehemaligen Schülern und Schülerinnen kaufen konnten. Zur Ballkönigin wurde die Maturantin Anna Paulitsch gewählt, zum Ballkönig Michael Aldrian.


Gewinnspiel

Die Gäste konnten sich an einem schwierigen Schätzspiel probieren. Die Quizfrage lautete: Wie groß sind alle Absolventinnen und Absolventen gemeinsam in Millimetern? Den Gewinnern des Abends wurden tolle Preise übergeben, zum Beispiel ein Rucksack und Reisegutscheine, eine Snackbox von Messner im Wert von 190 Euro, oder ein PC-Monitor. Der Hauptpreis war eine Harley Davidson Ausfahrt.

Im Ballkomitee, und damit wesentlich an der Planung des Balles beteiligt waren: Anna Reicht, Lena Senekowitsch, Antonia Spraiz, Elena Milčev, Sandra Powoden, Nadine Stemmer, Anna Paulitsch, Hans-Peter Klug, Lena Primus, Maja Schneider, Anna Malli und Sarah Kurre.

Autor:

Katrin Löschnig aus Deutschlandsberg

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

10 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.