Feuer, Hilfe die Schule brennt!" hieß es kürzlich in Zwaring-Pöls

Eine brandheiße Feuer-Demonstration in der Volksschule Preding Zwaring-Pöls mit Daniel Petrowitsch.
12Bilder
  • Eine brandheiße Feuer-Demonstration in der Volksschule Preding Zwaring-Pöls mit Daniel Petrowitsch.
  • Foto: KK
  • hochgeladen von Susanne Veronik

PREDING. Kürzlich gab es eine brandheißen Schuleinsatz, glücklicherweise nur als Demonstration für die Kinder der Volksschule Preding: Es brannte im Klassenzimmer der 4ten Schulstufe in der Volksschule Zwaring Pöls....

Was tun, wenns brennt

Von Feuerwehrmann Daniel Petrowitsch wurden die Kinder im Umgang mit Feuer geschult. Nicht nur die Prävention und einige Eindrücke, wie Feuer überhaupt funktioniert, wurden vermittelt, sondern vor allem das Löschen. Mithilfe von Experimenten konnten im Klassenzimmer wesentliche Inhalte veranschaulicht werden. Zum Abschluss wurde das Klassenzimmer ordnungsgemäß evakuiert und jedes Kind löschte erfolgreich einen Kleinbrand mithilfe eines Feuerlöschers.

Dank gilt Schulleiterin Barbara Plösch für die gute Vorbereitung und Organisation der Veranstaltung. Unterstützt wurde die Schulung in der Entstehungsbrandbekämpfung vom Steirischen Zivilschutzverband sowie dem Landesfeuerwehrverband Steiermark.

Anbei wunderbare Berichte der Schulkinder.

Autor:

Susanne Veronik aus Deutschlandsberg

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

13 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.