Segen für Pferde und Reiter!

14Bilder

Die schon zur traditionellen gewordenen Pferdeweihe am Stefanie Tag fand zur Ehren des Heiligen Stefan in Tobis statt. Der Stephanitag wird seit dem 5. Jahrhundert am 26. Dezember in Erinnerung an das Martyrium des Heiligen Stephanus begangen. Treffpunkt war für Reiter und Gespanne beim Reitclub Herbert Macher in Tobis. Herr Macher begrüßte alle anwesenden unter ihnen auch Bürgermeister Adolf Meixner.
Das Team um Hausherrn Herbert Macher war sehr darum bemüht, allen Pferden, Reitern und Kutschenfahrern einen angenehmen Aufenthalt zu bescheren. Auch die Weihe, die von Herrn Geistlichen Rat Pfarrer Karl Stieglbauer durchgeführt wurde war schön und stimmungsvoll. Alle Pferde bekamen geweihtes Brot und Salz sowie ein Tannenzweiglein für das Halfter. Durch die Weihe sollen die Pferde vor Krankheit und Unheil bewahrt werden. Für das leibliche Wohl von Reiter und Fahrer sowie der Zuseher war gesorgt.

Newsletter Anmeldung!

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen