Nicole Kogler und Julia Nowak im Zusammenspiel
Mode und Kosmetikberatung in der Boutique Okay

Mode und Kosmetik vertragen sich gut: Nicole Kogler, Julia Nowak (v.l.)
  • Mode und Kosmetik vertragen sich gut: Nicole Kogler, Julia Nowak (v.l.)
  • hochgeladen von Gerhard Langmann

STAINZ. - Bei der Boutique Okay sind – modisch gesehen – Herbst und Winter eingezogen. Firmenchefin Nicole Kogler nahm dies zum Anlass, am vergangenen Freitag und Samstag im Geschäft die neue Kollektion zu präsentieren. Unterstützt wurde sie dabei von der Kosmetikberaterin Julia Nowak.
„Heuer gibt es viel Strick“, verriet Nicole Kogler den durchgehenden roten Faden bei Kleidern, Westen und Pullis. Mit viel Karo haben aber auch kräftige Farben wie Goldgelb, Senf, Blau-, Rot- und Grüntöne verstärkt Einzug gehalten. Ebenfalls zu finden sind florale Applikationen und Blumenmuster. „Einmal im Monat hole ich Nachschub“, legte Kogler Wert auf die Feststellung, dass sie von jedem Modell nur eine geringe Stückanzahl im Geschäft führt.
Um Hautpflege und dekorative Kosmetik ging es der Kosmetikberaterin Julia Nowak, die im Geschäft einen Probiersessel aufgebaut hatte. Besonders vor Weihnachten und der Ballsaison sei es wichtig, so die Lombagine-Beraterin, sich Tipps und Anregungen zu holen. „Die tägliche Belastung wird immer größer“, strich sie die tägliche Reinigung der Haut heraus, die ja wie ein Kleidungsstück wirkt. „Oft soll es schnell gehen“, zeigte sie in ein paar Handgriffen ein leichtes Tagesmakeup vor. Wohin heuer der Trend geht? Zu Rouge, Mascara, rotem Lippenstift, Lidschatten in Bronze und Metallic-Tönen.
Mit einer Neuigkeit wartet die Boutique Okay: Beim Geschenketisch können sich Kunden Anregungen für ein passendes Weihnachtsgeschenk holen.

Autor:

Gerhard Langmann aus Deutschlandsberg

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

7 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.