22.01.2018, 16:26 Uhr

Landjugend im Fußballfieber

Das Siegerfoto der Burschen der Landjugend-Ortsgruppe aus Preding Zwaring-Pöls. (Foto: LJ)

Die Ortsgruppe Preding-Zwaring-Pöls hat sich im Finale gegen die Landjugendlichen aus Groß St. Florian durchgesetzt.

Preding. Dass unsere Landjugendlichen im Bezirk Deutschlandsberg auch sportlich sind, haben sie beim Bezirks-Hallenfußballturnierin der Neuen Mittelschule Preding bewiesen. Acht Burschen- und zwei Mädelsteams stellten sich motiviert den Duellen am Feld und boten torreiche Spiele.


Der Weg ins Finale

Nach drei Spielen in der Gruppenphase, wurde es im Landjugend-Halbfinale noch mal ordentlich spannend. Die beiden Halbfinalspiele der Ortsgruppen Wies und Preding-Zwaring-Pöls sowie St. Martin und Groß St. Florian endeten jeweils mit einem knappen Ergebnis von 1:2. Somit zogen Preding-Zwaring-Pöls und die letztjährigen Gewinner aus Groß St. Florian ins Finale ein. Die Teams aus Wies und St. Martin lieferten im Spiel um Platz 3. ein torreiches Match, in welchem sich die Ortsgruppe Wies schlussendlich mit 4:3 durchsetzen konnte.


Heimvorteil genutzt

Das Team aus Preding-Zwaring-Pöls schaffte es ohne Spielniederlage bis ins Finale des Bezirks-Hallenfußballturniers und konnte sich auch dort mit guter spielerischer Leistung und einem Spielergebnis von 3:1 gegen Groß St. Florian durchsetzen.

Spannung bei den Mädels

Zwei motivierte Mädelsteams zeigten was sie drauf haben und schenkten sich nichts. Trotz starkem spielerischem Widerstand durch das zusammengewürfelte Team „Ortsgruppenmix“ konnte Groß St. Florian nach 3 Spielen (4:1, 0:1, 1:0) seinen Titel verteidigen.

Gut gefüllte Tribüne

Natürlich verfolgten viele interessierte Landjugendliche die Spiele von der Tribüne aus, feuerten ihre Teams an und sorgten für gute Stimmung. Auch unsere Skirenn-Interessierten kamen nicht zu kurz. Durch eine Livestream Übertragung konnten sie das Slalomrennen in Kitz live mit verfolgen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.