11.02.2018, 20:09 Uhr

Närrisches Treiben in Gr. St. Florian

Farbenfroh und kunterbunt ging es zu am Sonntagnachmittag in Gr. St. Florian beim großen Faschingsumzug. Dabei hatte vor allem der Wettergott ein Einsehen mit den "Narren", er bescherte ihnen den einzigen sonnigen Tag der Woche.

Dementsprechend gut besucht war die Veranstaltung natürlich auch. 25 Vereine, Firmen und Schulklassen hatten mit viel Mühe und Liebe zum Detail den Umzug gestaltet, sogar die Kleinsten waren mit dabei, die Kindergartengruppe aus Unterbergla marschierte munter mit. Der Umzug startete bei der Ortseinfahrt in Grub die Hauptstraße entlang bis hinauf zum Friedhofsparkplatz.

Die Florianer zeigten sich dabei in ihrer Kostümwahl besonders kreativ und humorvoll. Nicht nur die Umzugswagen waren dabei ein Hingucker, auch am Straßenrand waren viele lustige und ausgefallene Kostüme zu sehen. Unter dem Motto „Hinkommen – mitlachen“ lud die Gemeinde zu diesem Faschingsumzug, der große Andrang an Schaulustigen und die vielen liebevoll gestalteten Umzugswagen waren nicht nur ein Hingucker, sie schreien auch nach einer Wiederholung im Jahr 2019.
1
1
1
2
1
4
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.