18.11.2017, 12:29 Uhr

Ungeschlagen in die Winterpause!

Mannschaftsfoto des HV TDP Stainz (Herbst 2017)
Der Fußball macht Pause (zumindest im freien). Für den HV TDP Stainz ging ein durchaus erfolgreicher Herbst zu Ende. Der im Süd-Weststeirercup spielende Hobbyverein aus Stainz spielte einen nahezu perfekten Herbstdurchgang. Aber alles der Reihe nach.

Nach Platz 2 in der Vorsaison war es natürlich wieder das Ziel vorne mitzuspielen. Mit den Neuzugängen Florian Puchleitner und Rene DiMeo sowie den reaktivierten Michael Thomann, Nico Reinbacher und Sebastian Steiner sollte das Unterfangen auch Gelingen. In der Hobbyliga „Süd-Weststeirercup“ sind aktuell 5 Mannschaften aktiv. Es wurde gegen jedes Team sowohl daheim als auch auswärts gespielt. Nach 8 gespielten Partien kann der HV TDP Stainz 6 Siege und 2 unentschieden auf der Haben-Seite verbuchen. Mit dieser Ausbeute liegt man punktegleich, aber dem schlechteren Torverhältnis, auf dem 2. Platz hinter dem amtierenden Meister aus Graz (FC Holzhacker). Den höchsten Sieg konnten die Stainzer zuhause gegen den USV St. Josef 1B feiern, der mit 16:1 besiegt wurde. Die Kaderstärke im Herbst ist für einen Hobbyverein durchaus herausragend. Über 25 verschiedene Spieler trugen den Dress im Verlauf der Herbstsaison und hatten somit großen Anteil an den Erfolgen. Insgesamt 38-mal trafen die Stainzer ins Volle. Die interne Torschützenliste führt mit Daniel Fabian (9) knapp vor David Kovacs (8) an.

Als weiteres großes Highlight darf das im Oktober stattgefundene Testspiel gegen den amtierenden Meister und Cupsieger der österreichischen Bundesliga, dem FC Red Bull Salzburg, nicht unerwähnt bleiben. Mit einem extra organisierten Fanbus machen sich knapp 70 Spieler und Fans aus Stainz auf den Weg nach Salzburg und waren Teil des historischen Erlebnisses für die Vereinsgeschichte des im Jahr 2014 gegründeten Hobbyvereines.


Am Ende heißt es noch DANKE zu sagen. Der HV TDP Stainz möchte sich bei allen Helfern, Fans, Spielern und Mitwirkenden bedanken, die dafür gesorgt haben, dass jedes Spiel ein toller Erfolg war. Die Gemeinschaft ist wirklich beeindruckend und nur so kann ein Hobbyverein in dieser Form auch funktionieren. Weiters noch einen RIESEN DANK an unseren Hauptsponsor, Edi Orthaber mit seiner Firma TDP Textildruckprofi GmbH, der uns in alle Belangen wo es nur geht unterstützt und sponsert. Vielen Dank dafür und die Stainzer Kicker genießen jetzt die Weihnachtszeit und ab dem neuen Jahr heißt es wieder: „Vollgas ins Frühjahr und einer erfolgreichen Zeit mit viel Spaß und Zusammenhalt“. 
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.