Bissige Piranhas im Weizer Dschungel

88Bilder

Piranha – Alarm bei Zoo & Co in Weiz! Alle Beteiligten blieben „zum Glück“ unverletzt. In der Weizer Filiale Zoo & Co wurde vergangenen Freitag eine unterhaltsame und spannende Dschungel - Rallye veranstaltet. Um sich hinterher als „harten Kerl“ bezeichnen zu können, galt es vier Prüfungen zu bestehen. Bei Station 1 musste sogleich der innere Schweinehund besiegt und mit ihm der Ekel vor Mehlwürmern abgelegt werden. Die Aufgabe war, mit der bloßen Hand eine Münze aus einer fünf Zentimeter hohen Schicht Mehlwürmer herauszuholen. Station 2 ließ die kleinen sich windenden Würmchen schnell vergessen, freuten sich fast alle Mutigen bei dieser Aufgabe einen kleinen Bartagame streicheln zu dürfen, ein schuppiges Tier, das einem kleinen Drachen ähnelt. Manche staunten, wie weich und warm sich seine Haut am Bauch anfühlte, während die Oberseite zu seinem Schutz relativ gut gepanzert ist. Auch der Tastsinn der Leute wurde auf die Probe gestellt, galt es bei Station 3 zu erfühlen, was sich in der Gruselbox befindet. „Schleimig“ war die häufigste Rückmeldung. Station 4 verlangte den TeilnehmerInnen starke Nerven ab, mit der Hand musste man aus einem Piranha-Becken, gefüllt mit „nach Blut dürstenden“ Piranhas, eine Schatztruhe holen. Dass die 5 – 7 cm kleinen Tiere bei weitem nicht so bzw. gar nicht bissig sind, wie in manchen Filmen dargestellt, war bald jedem klar. Noch dazu waren sie sicherheitshalber vorher gut gefüttert worden, sodass keinerlei Fresslust aufkam.
Diejenigen, denen dieser Nervenkitzel nicht genug war, besuchten die Dschungelküche und naschten gebratene „Heuschrecken nach Zoo & Co - Art“ oder ließen sich einen „Mehlwurm a la Chef“ schmecken. Nichts für Vertreter einer soliden Hausmannskost, dafür aber für Leute, die kulinarisch experimentierfreudig sind und gern `mal was anderes probieren, auch wenn es Überwindung erfordert.
Alle bestandenen „Dschungelprüfungen“ wurden von den Zoo & Co - MitarbeiterInnen auf einem Teilnehmerbogen in „Dschungeldesign“ vermerkt. Hatte man mindestens zwei der vier Prüfungen bestanden, war die Teilnahme an der abschließenden Verlosung fixiert. Die GewinnerInnen werden schriftlich verständigt und dürfen sich auf Einkaufsgutscheine im Wert von 100, 75 und 50 Euro freuen.

Autor:

Katja Blaschek aus Weiz

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Newsletter Anmeldung!

Du willst Infos, Veranstaltungen und Gewinnspiele aus deiner Umgebung?

Dann melde dich jetzt für den kostenlosen Newsletter aus deiner Region an!

ANMELDEN

Newsletter Anmeldung!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.