Charity-Fest von PORR und TEERAG-ASDAG

Christian Jauk (Präsident SK Sturm Graz), Peter Schaller (Niederlassungsleiter PORR Steiermark), Landeshauptmann Hermann Schützenhöfer, Christian Gratzei (Tormann SK Sturm Graz), Karl-Heinz Strauss (Generaldirektor PORR AG), Walter Lackner (Niederlassungsleiter TEERAG-ASDAG AG Steiermark), Anton Scherbinek (Bürgermeister Unterpremstätten-Zettling), Josef Pein (Geschäftsführer PORR Bau GmbH) und KR Karl Schwarzl.
3Bilder
  • Christian Jauk (Präsident SK Sturm Graz), Peter Schaller (Niederlassungsleiter PORR Steiermark), Landeshauptmann Hermann Schützenhöfer, Christian Gratzei (Tormann SK Sturm Graz), Karl-Heinz Strauss (Generaldirektor PORR AG), Walter Lackner (Niederlassungsleiter TEERAG-ASDAG AG Steiermark), Anton Scherbinek (Bürgermeister Unterpremstätten-Zettling), Josef Pein (Geschäftsführer PORR Bau GmbH) und KR Karl Schwarzl.
  • Foto: PORR/TEERAG ASDAG
  • hochgeladen von Wolfgang Nußmüller

Auf Einladung von PORR Bau GmbH und TEERAG-ASDAG AG nutzten am 2. Juli 2015 rund 500 Gäste die Chance, dem SK Puntigamer Sturm eines „reinzuschießen“. Der Reinerlös des bereits zweiten Charity-Fests kam dem Hilfsond der Gemeinde Unterpremstätten-Zettling zu Gute.

Nicht alle Tage hat man die Gelegenheit, sich mit Christian Gratzei, dem Tormann des SK Sturm zu messen. Beim Charity-Fest der steirischen Niederlassungen von PORR Bau GmbH und TEERAG-ASDAG AG am 2. Juli 2015 hatten die Besucher die Möglichkeit, für eine freiwillige Spende, einen Elfmeter gegen den Stammtorhüter von Sturm Graz zu schießen. Zahlreiche der rund 500 Gäste nahmen diese Herausforderung an und stellten ihren sportlichen Ehrgeiz damit in den Dienst der guten Sache. Auf Initiative von Peter Schaller, Niederlassungsleiter von PORR Bau GmbH Steiermark und Walter Lackner, Niederlassungsleiter von TEERAG-ASDAG AG Steiermark, wurde der Reinerlös des Charity-Fests einer bedürftigen Familie aus der Umgebung und dem Hilfsfond der Gemeinde Unterpremstätten-Zettling zur Verfügung gestellt.

Der Hilfsfond steht unter dem Motto „... und das Christikind gibt es doch!“ und macht es allen Kindern an Unterpremstätten-Zettlings Schulen möglich, jedes schulische Angebot anzunehmen und damit keine Ausgrenzung zu erfahren. Neben dem Hilfsfond wurde mit der Charity-Veranstaltung auch eine Familie unterstützt, in der die Mutter und die beiden Kinder schwer erkrankt sind. Es fehlt hinten und vorne an den finanziellen Mitteln, unter anderem für einen schon längst fälligen Zahnarztbesuch und ein Hörgerät. Insgesamt wurde ein Betrag von € 7.000,- gesammelt, der von PORR und TEERAG-ASDAG auf € 12.000,- aufgestockt wurde.

In bewährter Manier sorgte die Marktmusikkapelle der Gemeinde Unterpremstätten-Zettling für den festlichen Auftakt der Veranstaltung. Als Instrumentenspende überreichten Peter Schaller und Walter Lackner in diesem Jahr eine Klarinette.

Unter den Gästen waren unter anderen Landeshauptmann Hermann Schützenhöfer, KR Karl Schwarzl, Landesbaudirektor Andreas Tropper, Unterpremstätten/Zettling Bürgermeister Anton Scherbinek, SK Sturm Graz-Präsident Christian Jauk, TU Graz-Prof. Detlef Heck, Architekt Hermann Eisenköck, Günter Nebel (Sanlas Holding), Elisabeth Fiedler (Universalmuseum Joanneum), der ehemalige PORR Vorstandsdirektor Stephan Gillich sowie der Generaldirektor der PORR AG Karl-Heinz Strauss und der Geschäftsführer der PORR Bau GmbH Josef Pein.

Die gesamte PORR-Gruppe zählt in der Steiermark rund 350 Angestellte und 1.200 gewerbliche Arbeiter. Für 2014 wurde von der PORR Bau GmbH eine Produktionsleistung von knapp 100 Millionen Euro erbracht. Aktuelle Projekte sind unter anderem der Wohnpark Gröbl in Graz, das Bundesschulzentrum in Weiz und das Dialysezentrum in Graz-Eggenberg. Die TEERAG-ASDAG AG ist eine 100 %ige Tochter der PORR AG und mit neun Zweigstellen flächendeckend in der Steiermark vertreten. Aktuelle Projekte sind der Südgürtel Graz und die Tunnelkette Bruck. Für 2015 ist in der TEERAG-ASDAG ein Umsatz von 150 Millionen geplant.

Wo: Berggarten im Skulpturenpark, Thalerhofstr. 85, 8141 Unterpremstätten auf Karte anzeigen
Autor:

Wolfgang Nußmüller aus Graz

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.