K3-Musikherbst mit Jazz und Blues

Die Jazzsängerin und Pianistin Sabina Hank eröffnete die Straßengler Herbstklänge in diesem Jahr.
  • Die Jazzsängerin und Pianistin Sabina Hank eröffnete die Straßengler Herbstklänge in diesem Jahr.
  • Foto: KK
  • hochgeladen von Nina Schemmerl

Den Anfang machte die Salzburger Pianistin und Jazzsängerin Sabina Hank, die, begleitet von Schlagzeug und Bass, bewies, dass Jazz und deutschsprachiger Text hervorragend harmonisieren. In der Woche darauf folgte das Duo Manfred Temmel (an der Gitarre) und Christian Bakanic (am Akkordeon). Mit feiner Spieltechnik entführten sie die Zuhörer in die Sphären der weiten Weltmusik. Den würdigen Abschluss boten Blueslegende Sir Oliver Mally und der Fingerpicking-Virtuose Martin Moro mit einem emotional und humorvoll moderierten Singer-Songwriter-Programm.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen