"Klassika" begeistert mit Beethoven und Kalinnikov

Das russische Orchester "Klassika" mit seinem Dirigenten Adik Abdurakhmanov aus dem Südural

  • Das russische Orchester "Klassika" mit seinem Dirigenten Adik Abdurakhmanov aus dem Südural

  • Foto: A.R.A.C.A.
  • hochgeladen von Nina Schemmerl

Das russische Kammerorchester "Klassika" tourte durch Österreich und Slowenien und spielte gemeinsam mit international sehr gefragten Solisten auch in Frohnleiten und Gratkorn.

In einer grandiosen Konzertreihe fesselte vor allem Beethovens Tripelkonzert in einer vom Veranstalter A.R.A.C.A. in Auftrag gegebenen Fassung, die vom Grazer Komponisten Anselm Schaufler für Streichorchester arrangiert wurde. Im Programm fanden sich im zweiten Teil Werke von Mussorgsky, Kalinnikov, Strawinsky und Tschaikowsky. Kurz: eine abwechslungsreiche, anspruchsvolle und ansprechende Auswahl an russischem Kulturgut. Im Bestreben, sich ständig weiterzuentwickeln, wird das Orchester künftig zu einem Symphonieorchester ausgebaut. Ab nächstem Jahr wird es als solches unter neuem Namen auch bei uns zu hören sein.

Autor:

Nina Schemmerl aus Graz-Umgebung

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

7 folgen diesem Profil
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.