Almenland-Käse holte Gold

Franz Möstl mit seinem Goldkäse, dem Bellino Schafkäse im Arzberger Käsestollen.
2Bilder
  • Franz Möstl mit seinem Goldkäse, dem Bellino Schafkäse im Arzberger Käsestollen.
  • Foto: Almenland;
  • hochgeladen von Anneliese Grabenhofer

Insgesamt errangen die österreichischen Käse bei der Käseweltmeisterschaft 2012 in Madison, Wisconsin (USA), sechs Medaillen, darunter eine Goldene für Franz Möstls Bellino (Schafkäse) von der Almenland Stollenkäse GmbH aus Arzberg. Die WOCHE fragte Franz Möstl, warum der Stollenkäse so besonders ist.
WOCHE: Was macht den Stollenkäse so einzigartig?
Franz Möstl: Durch die lange und vor allem schonende Reifung im Silberstollen entsteht ein außergewöhnlicher Käse. Man spürt es am Gaumen, dass dieser Käse was Besonderes ist.
Wieviel Zeit investieren Sie selbst bei der Herstellung des Stollenkäses?
Ich bin nicht so sehr mit der Herstellung des Käses beschäftigt, jedoch sehr mit der Produktoptimierung und vor allem damit, den vielen Besuchern des Reifestollens ein perfektes Käseerlebnis zu vermitteln.
Wohin werden die Produkte exportiert?
Nach Deutschland.
Entscheiden Sie, welche Inhaltsstoffe im Käse sind, Salze, Kräuter, Milch, usw.?
Unser Käse ist ein absolutes Naturprodukt und besteht ausschließlich aus Heumilch, Kulturen (Milchsäurebakterien), tierischem Lab, Salz. Für die Pflege der Käse verwenden wir Salzwasser oder eine Rotwein-Kräutermischung.
Wie sehen Sie die Käselandschaft in der Steiermark?
In der Steiermark werden hervorragende Käse hergestellt, auch von den Großmolkereien wie der Obersteirischen Molkerei, Berglandmilch Voitsberg und Ennstalmilch. Für die Kleinproduzenten gibt es nur eine Chance und das sind Spezialitäten, welche im Feinkostbereich und in der Gastronomie gefragt sind. In den letzten Jahren sind doch eine Reihe von Kleinkäsereien entstanden, die hervorragende Produkte erzeugen und so die Steiermark zu einem bedeutenden Käseland machen.
Was ist Ihr persönlicher Lieblingskäse?
Mein persönlicher Lieblingskäse kommt natürlich aus der eigenen Produktion und ist der „Arzberger Argentum“, ein Weichkäse aus Kuhmilch, ab und zu darf es aber auch ein Ziegen- oder Schafkäse aus Frankreich sein, man muss ja wissen, wo man steht.
Wie genießt man Käse richtig?
Käse sollte man eine Stunde vor dem Essen aus dem Kühlschrank nehmen, damit er sein Aroma entfalten kann, man beginnt bei den milden Käsen und hört beim würzigen auf, dazu isst man Baguette oder nicht zu kräftiges Brot und natürlich gehört auch ein Glas Wein dazu.

Bestes Produkt
Gesamtsieger und damit World Champion 2012 wurde der Käse Vermeer von Friesland Campina aus den Niederlanden vor zwei Produkten aus der Schweiz.
Die Käseweltmeisterschaft in Madison im US-Bundesstaat Wisconsin wird jedes zweite Jahr durchgeführt und fand heuer bereits zum 29. Mal statt. Dieses Jahr waren insgesamt 2500 Käse in 82 Kategorien zur Bewertung eingereicht worden.

Erfolgreichster Teilnehmer
Die Almenland Stollenkäse GmbH war der erfolgreichste Teilnehmer.
Der Schafkäse „Bellino“ wurde mit 99,90 von 100 möglichen Punkten zum besten Produkt in der Gruppe „Soft & Semi-soft Sheep‘s Milk Cheeses“ gekürt.

Die Teilnahme der österreichischen Hersteller wurde von der AMA Marketing GesmbH organisatorisch unterstützt.

Franz Möstl mit seinem Goldkäse, dem Bellino Schafkäse im Arzberger Käsestollen.
Der Belliono-Gold-Käse im Anschnitt.
Autor:

Anneliese Grabenhofer aus Weiz

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.