Gratwein
Aus dem Gemeindeamt wird ein Generationenhaus

Aus Gutgedient mach Neu: Im alten Gemeindeamt Gratwein entsteht ein Generationenhaus für alle Gemeindebürger.
  • Aus Gutgedient mach Neu: Im alten Gemeindeamt Gratwein entsteht ein Generationenhaus für alle Gemeindebürger.
  • Foto: Marktgemeinde Gratwein-Straßengel
  • hochgeladen von Nina Schemmerl

Seit der Gemeindezusammenlegung 2015 sind hie und da noch einige Amtsstuben ehemaliger Ortsteile ungenutzt. Um den Ortsteil Gratwein in der Marktgemeinde Gratwein-Straßengel wieder zu beleben und die seit Ende 2019 nahezu leerstehende Amtsstube am Hauptplatz einer neuen Bestimmung zu übergeben, wurde dank einstimmigem Gemeinderatsbeschluss nun eine Entscheidung getroffen: Das einstige Verwaltungsgebäude wird zu einem Ort der Begegnungen für alle Generationen. Mit dem neuen Generationenhaus kann Gemeindekassierin Doris Dirnberger ihre Vision, einen Platz für Jung und Alt zu schaffen, wahrmachen.

Soziale Drehscheibe

Als wesentlicher Teil der erfolgreichen Jugend- und Sozialarbeit der Großgemeinde bringt sich immer wieder die Öffentliche Jugendarbeit, der Jugendtreff ClickIn unter der Leitung von Sozialpädagoge Helmar Haas, beziehungsweise das Logo-Jugendmanagement entscheidend in die Geschehnisse mit ein. Bewegen, mitentscheiden und die Zukunft gestalten, das alles liegt auch in den Händen der jüngeren Gemeindebewohner. Daher ist es Gratwein-Straßengel ein großes Anliegen, ihnen den entsprechenden Platz einzuräumen. Aus dem einstigen Gemeindeamt soll nun ein Generationenhaus als Anlaufstelle für sämtliche sozialen Fragen entstehen: ein Knotenpunkt, der sogleich mehrere Funktionen hat und bei dem Beratung, Austausch und Begegnung für Jung und Alt im Fokus stehen. Der soziale Aspekt wird dadurch unterstrichen, dass im Haus Beratungen mit zwei Sozialarbeitern und der Koordinatorin Astrid Schatz – Beauftragte für Familie, BürgerInnenbeteiligung und Integration der Gemeinde – möglich sind.

Platz für alle

Die ausgiebige Nutzung der Räumlichkeiten ist das Motto. Das Untergeschoß soll zu einem offenen Raum mit Bibliothek und Mediathek gestaltet werden, darüber, im Obergeschoß, gibt es Büros sowie Beratungs- und Besprechungsräume, in die regionale Sozialvereine einziehen können. Angedacht ist bereits, dass die Volkshilfe, die Tagesmütter, Rainbows (Beratungsstelle für Kinder, Jugendliche und Familien in stürmischen Zeiten bei Trennung, Scheidung oder Tod) sowie das Institut „Weitblick“ (Frauen- und Mädchenberatungsstelle) vom Bürgerbeteiligungsbüro B3 hierher übersiedeln. Ziel ist es, so die Gemeinde, ein "buntes, generationenübergreifendes und abwechslungsreiches Programm für Familien, Kinder, Erwachsene und Senioren" zur Verfügung zu stellen, das so steiermarkweit einzigartig ist. Das Haus bietet genug Platz, um verschiedene Workshops, Vorträge, kleinere Kulturveranstaltungen wie Lesungen oder Konzerte unterzubringen. Natürlich kommen auch die Vereine nicht zu kurz: So können zum Beispiel sportliche Einheiten, Singgruppen, Erzählcafés und vieles mehr dem ehemaligen Gemeindeamt wieder neues Leben einhauchen.
Das neue Generationenhaus ist demnach eine Kommunikationsschnittstelle, die als Ankerpunkt für alle Gemeindebewohner fungiert. Damit ist Gratwein-Straßengel schon wieder einen Schritt voraus: Für alle Altersschichten ist das passende Angebot und ein ideal in sich abgestimmtes Konzept dabei.

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen