Bildung im Verbund

Die Vertreter der Betriebe sowie die Repräsentanten der 8-Städte-Kooperation freuten sich über die gelungenen Weiterbildungsmaßnahmen für ihrer Mitarbeiter im Rahmen eines ins Leben gerufenen Qualifizierungsverbundes.
  • Die Vertreter der Betriebe sowie die Repräsentanten der 8-Städte-Kooperation freuten sich über die gelungenen Weiterbildungsmaßnahmen für ihrer Mitarbeiter im Rahmen eines ins Leben gerufenen Qualifizierungsverbundes.
  • hochgeladen von WOCHE Südoststeiermark

26 Betriebe der 8-Städte-Kooperation nahmen im Qualifizierungsverbund an Bildungsmaßnahmen teil.

Auf Initiative von Christian Freissler-Simm, dem Regionalmanager der 8-Städte-Kooperation, Johann König vom Stadtmarketing Weiz und Günther Reitbauer vom AMS Weiz wurden innerhalb der an der Kooperation beteiligten Städte 504 Mitarbeiter aus 26 Betrieben im Rahmen eines Qualifizierungsbundes weitergebildet. Den teilnehmenden Betrieben, großteils Klein- und Mittelbetriebe, wurden entsprechend dem Bedarf ingesamt 54 Seminare und Schulungen angeboten. Das Arbeitsmartservice und der Europäische Sozialfonds förderten die Bildungsmaßnahme, mit Gesamtkosten von 151.000 Euro, mit bis zu 70 Prozent.
„Als Koordinatorinnen konnten wir die Inhalte und die ausführenden Seminaranbieter optimal auf die Bedürfnisse der Betriebe abstimmen. Als Vorteil erwies sich das daraus entstandene Netzwerken der Betriebe“, erklärten die Organisatorinnen Bianka Jöbstl-Kiszilak und Monja Zepf von „bit management“.
Der Maßnahmenkatalog erstreckte sich von EDV-Kursen bis hin zu Gesundheitsworkshops. Am stärksten nachgefragt wurde der Bereich „Soft Skills“ mit prsönlichkeitsbildenden Modulen. Eine erste Qualifizierungsphase, bei der das Hauptaugenmerk vor allem auf Menschen ab 50 Jahren, auf Wiedereinsteiger sowie Mitarbeiter ohne spezifische höhere Schulbildung lag, nahm rund sechs Monate in Anspruch. „Die Koordinatoren wählten Top-Seminaranbieter aus, die man sich als kleiner Betrieb sonst gar nicht leisten könnte“, so die Feldbacher Verbundsprecherin Dagmar Koller. Die Qualifizierungsmaßnahme geht noch bis 2013 weiter.


Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Werde auch du Teil unserer WOCHE-Kampagne!
3 Aktion

#wirsindwoche
Wir suchen deine Geschichte!

Woche für Woche. 365 Tage im Jahr. Die WOCHE ist einfach näher dran. Habt ihr es schon gesehen? Seit Beginn des Jahres erstrahlt die WOCHE Steiermark in neuem Glanz. Das Logo wurde überarbeitet, das Layout modernisiert, eine Straßenbahn beklebt und von Plakatwänden lächeln unsere Kolleginnen und Kollegen aus den regionalen WOCHE-Büros. Doch trotz aller Neuerungen haben wir nicht darauf vergessen, was uns besonders am Herzen liegt: Die Nähe zum Menschen! Woche für Woche – 365 Tage im Jahr....

Aktuell

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen