Erfolgreiches Pilotprojekt
„Carli der mobile Greißler“ kommt ins Pflegewohnhaus

„Carli der mobile Greißler“ kommt ins Pflegewohnhaus
24Bilder
  • „Carli der mobile Greißler“ kommt ins Pflegewohnhaus
  • hochgeladen von Erich Timischl

Diese Woche hat sich der ORF Steiermark von der genialen Geschäftsidee überzeugt. Schön anzusehen, wie sich die Seniorinnen und Senioren beim selbstbestimmten Einkaufen wohl fühlten und sich u.a. auch für den nächsten Enkelkind-Besuch etwas Süßes besorgt haben.

Ausstrahlung am Samstag um 19:00 Uhr in ORF 2!

Herr Peter Wagner von der Caritas/Bereichs- und Abteilungsleiter für Beschäftigungsprojekte, hat die Idee seines Teams weiterentwickelt und als Pilotprojekt erfolgreich umgesetzt. Gegenwärtig werden fünf Pflegewohnhäuser angefahren. Da dieses Projekt kurzerhand alle Erwartungen übertroffen hat, wird es in Zukunft weiter ausgerollt.

Was steht dahinter?
Weil das Einkaufengehen in ein Geschäft nicht so einfach zu bewältigen ist, hat sich die Caritas etwas Besonderes ausgedacht: Das Geschäft kommt direkt ins Pflegewohnhaus! Es hat vier Räder und heißt „Carli“. Der mobile Greißler kommt 14-tägig in den Park des Pflegewohnhauses Fernitz direkt vor die Haustüre und kann von allen Bewohnerinnen und Bewohnern des Hauses und des „Betreubaren Wohnens“ sowie von den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern als auch von den Besucherinnen und Besuchern genützt werden. Es werden auch gerne Wünsche entgegengenommen, die die Verkäufer dann beim nächsten Termin mitbringen.
Das Angebot ist vielfältig: Obst, Gemüse, Süßwaren, Getränke, Toilettenartikel und Zeitschriften - dies sind alles SPAR-Produkte.

„Carli“ ist sofort gut angenommen geworden und hat sicher Zukunft. Toll anzusehen, mit wieviel Freude die Bewohnerinnen und Bewohner einkaufen gegangen sind.
Die Carli-Verkäufer, Sarah Klapsch und Erwin Baumhackl sind äußerst nett und gehen auf alle Herzenswünsche ein.

Hausleiter Peter Loder Taucher vom Pflegewohnhaus Fernitz ist von dieser Idee einfach begeistert. Es gibt den Bewohnerinnen und Bewohnern besondere Wertschätzung! „Selbstbestimmtes Einkaufen“ wie früher erweckt besonders bei den Damen so manche schöne Erinnerung.

Ein Dankeschön an AMS und Spar, die dieses Caritas-Projekt gerne unterstützten.

Regionaut Erich Timischl

Newsletter Anmeldung!

1 Kommentar

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen