Plabutschtunnel: Sperre in vier Nächten

Die Bauarbeiten an den Stützwänden im Bereich Graz-Webling laufen bereits, in den kommenden Wochen geht es nun auch mit der Sanierung der Betriebsumkehrbrücke oberhalb des Tunnelportals los. Um diese Arbeiten aber auch durchführen zu können, müssen in beiden Tunnelröhren des Gerüste aufgebaut werden. Für diesen Gerüstaufbau muss der Tunnel vier Nächte lang bis zum Freitag, den 3. Juli in beiden Fahrtrichtungen gesperrt werden. Die Sperren beginnen am Montag, den 29. Juni, um 20 Uhr und dauern jeweils bis 5 Uhr früh des nächsten Tages.

Die Asfinag nutzt diese durch die Bauarbeiten erforderlichen Sperren gleich auch für Wartungsarbeiten in beiden Tunnelröhren des Plabutschtunnels. Insbesondere die Betriebstechniker legen ebenfalls vier Nachtschichten ein.

Autor:

Nina Schemmerl aus Graz-Umgebung

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

17 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen