Buch

2Bilder

In ihrem jüngsten Buch schickt die freischaffenden Künstlerin Monika Schönbacher-Frischenschlager ein im Krieg von den Eltern getrenntes Geschwisterpaar auf die Suche nach dem Haus der Weisheit (gegründet 825 in Bagdad, 1258 durch feindliche Truppen zerstört). 20 Jahre später bringen Amir und Amira das Wissen um Medizin, Naturwissenschaften und Kunst, das im Krieg verloren ging, in ihr Heimatdorf zurück. Mit „weise Menschen führen keine Kriege“, schrieb die Seiersbergerin ein Buch, das nicht nur Kindern die Augen für den Frieden öffnet. Keiper-Verlag, 18 Euro.

Mit dem Wissen kommt die Weisheit, und weise Menschen führen keine Kriege.


Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen