Chiara Wade: Europameisterin kommt aus Graz-Umgebung

Chiara Wade ist Europameisterin im Zielmannschaftssport. Zudem erreichte sie den 6. Platz im Einzelbewerb.
2Bilder
  • Chiara Wade ist Europameisterin im Zielmannschaftssport. Zudem erreichte sie den 6. Platz im Einzelbewerb.
  • Foto: KK
  • hochgeladen von Edith Ertl

Chiara Wade aus Premstätten ist Europameisterin. Es war schon eine Sensation, als die 15jährige in das Nationalteam aufgenommen wurde. Jetzt gewann die Stocksportlerin vom ESV Kainachtal Süd mit ihren drei Kollegen aus Oberösterreich die Europameisterschaft im Zielmannschaftssport U16. Gold für Chiara – und Dobl-Zwaring, Premstätten und der ESV Hausmannstätten, wo ihr Bruder Kilian trainiert, jubeln - und mit ihnen darf ganz Österreich stolz auf seine Sportjugend sein.

Es ist die einzige Goldmedaille, die Österreich bei den Europameisterschaften in Regen/Deutschland holte. Papa Harald Wade, Jugendfachwart vom Landesverband Steiermark für Eis- und Stocksport, erlebte die spannenden Minuten mit. „Im Finale ging Chiara als Dritte an den Start, da hatten die Österreicher bereits 20 Punkte Vorsprung. Chiara baute dann auf knapp 40 Punkte weiter aus, da habe ich wieder tief Luft holen können“, sagt Wade, dem beim Blick auf die Wertung die Tränen über die Wangen kullerten. Die Plätze zwei und drei gingen an Deutschland. Am Sonntag empfing der ESV Kainachtal Süd sein Goldmädchen, Obmann Samy Wade dürfte vom Jubel noch heute heiser sein.

Chiara Wade ist Europameisterin im Zielmannschaftssport. Zudem erreichte sie den 6. Platz im Einzelbewerb.
Österreich wurde in Regen/Deutschland Europameister im Zielmannschaftssport U16
Autor:

Edith Ertl aus Graz-Umgebung

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

11 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Wirtschaft

Corona-Krise gemeinsam meistern
Hilfe vor Ort mit dem österreichweiten Netzwerk #schautaufeinander

In Ausnahmesituationen wie diesen stehen die Menschen zusammen und helfen sich gegenseitig. Die Regionalmedien unterstützen dies in allen Bundesländern und Bezirken Österreichs mit dem Netzwerk #schautaufeinander. Hier könnt Ihr Dienste suchen oder anbieten, die uns gemeinsam durch diese Krisenzeiten helfen. Du suchst jemanden, der/die notwendige Lebensmittel nach Hause liefert? Du willst dich in deiner Nachbarschaft nützlich machen, oder gibst online Nachhilfe? Dann poste doch deinen...

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen