Hilfe unter Fußballnachbarn

TUS Bad Gleichenberg wandert aufgrund der nötigen Stadiensanierung nach Mühldorf aus.

Der Platz in Bad Gleichenberg ist seit Herbst 2010 unbespielbar – er ist
dermaßen verdichtet, dass kein Wasser weichen kann. Im Herbst sind wir bereits für die letzten vier Heimspiele nach Hof ausgewichen“, erzählt Peter Maier, Vorstandsmitglied des TUS Bad Gleichenberg, über die aktuelle infrastrukturelle Misere.
Maßnahmen sind geplant – im April wird mit der kompletten Platzsanierung begonnen. „Im Zuge der Sanierung wird die Tribüne erweitert und überdacht. Der Buffetbereich wird in die Gleichenberg-Halle integriert“, so die TUS-Verantwortlichen. Die Eröffnung steht am 23. Juli am Programm. In der Zwischenzeit ist man auf Nachbarschaftshilfe aus Mühldorf angewiesen, wo man künftig die „Heimspiele“ in der Oberliga Süd-Ost austragen wird.
„Es wurde mit verschiedenen Vereinen verhandelt. Es gab mit Mühldorf die fairste Verhandlungsbasis. Wir sind überzeugt, dass wir wirtschaftlich und sportlich die beste Entscheidung für den Verein getroffen haben“, betont Maier. Zufrieden ist auch Mühldorf-Obmann Stefan Kirchengast: „Die Situation bedeutet auch für uns eine Belebung. Man kann jetzt in Mühldorf die Oberliga hautnah miterleben.“
Ein wenig kompliziert gestaltet sich unterm Strich bloß die Trainingssituation für die Gleichenberger. Das A-Team „übt“ in Gnas und Obergiem, die Jugend trainiert derzeit auf den Plätzen in Hof und Bairisch Kölldorf.


Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen