WOCHE Steirer-Cup - GAK mit guten Chancen aufs Finale

Am Dienstag startet die 4. Runde des WOCHE Steirer-Cups, wie in der Landesliga gilt der GAK als Zuschauermagnet, daher steigt für Dobl wohl am 29. August das Match des Jahres.
Weil von einem Sieg des GAK auszugehen ist, geht es in der Partie Feldkirchen gegen Hitzendorf vor allem darum, wer in der 5. Runde den GAK zu Hause begrüßen darf.

Weg ins Finale ist machbar

Die Aufteilung der Mannschaften aus Landesliga und Regionalliga ist zwischen den beiden Hälften, die jeweils einen Finalisten des WOCHE Steier-Cups ausspielen, höchst unterschiedlich.

In der unteren Hälfte (ohne GAK) sind noch fünf Mannschaften aus der Regionalliga Mitte und sieben Landesligisten vertreten. In der oberen Hälfte (mit GAK) ist keine Mannschaft aus der Regionalliga mehr mit dabei und neben dem GAK gibt es mit Leoben und Trofaiach nur noch zwei zusätzliche Landesligisten, die aber in der bisherigen Saison nicht unbedingt geglänzt haben.

So muss sich der GAK auf dem Weg ins Finale nicht gegen Regionalliga Kaliber wie Lafnitz oder Gleisdorf durchsetzen, die Finalteilnahme am 30. Mai 2018 ist machbar.

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Du möchtest jede Woche die wichtigsten Infos aus deiner Region?
Dann melde dich für den MeinBezirk.at-Newsletter an:

Gleich anmelden

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?

Werde Regionaut!

Jetzt registrieren

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.