Hart bei Graz
Auch Knapp meldet Kurzarbeit an

Auch bei Knapp in Hart bei Graz heißt es ab 1. April Kurzarbeit.
  • Auch bei Knapp in Hart bei Graz heißt es ab 1. April Kurzarbeit.
  • Foto: KNAPP
  • hochgeladen von Alois Lipp

Es gäbe zwar genügend Aufträge, aber aufgrund der Reisebeschränkungen musste aber ein Großteil der internationalen Baustellen stillgelegt werden. Deshalb meldet nun auch die Firma Knapp mit Hauptsitz in Hart bei Graz aufgrund der weltweiten Corona-Virus-Krise ab 1. April Kurzarbeit an.

Produktion bleibt aufrecht

Die Produktion und der Servicebetrieb bleiben aufrecht, da das Unternehmen kritische Infrastruktur, insbesondere für die Medikamenten- und Lebensmittelversorgung bereitstellt. "Die Kurzarbeit wird zumindest solange andauern müssen, bis die internationalen Reisebeschränkungen für das technische Personal gelockert werden und die Sicherheitslage wieder Auslandsaufenthalte in größerem Ausmaß erlaubt", heißt es von Unternehmens-Seite.


Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen