Bei unseren Firmen auf Besuch

Sie bringen den Beton: Günther und Christian Stoni mit WOCHE-Redaktionsleiterin K. Grasser, Bgm. Michael Viertler
13Bilder
  • Sie bringen den Beton: Günther und Christian Stoni mit WOCHE-Redaktionsleiterin K. Grasser, Bgm. Michael Viertler
  • hochgeladen von Katharina Grasser

FROHNLEITEN/ DEUTSCHFEISTRITZ. "Die Idee zu 'WOCHE on Tour' ist daraus entstanden, dass wir noch näher zu unseren Mitgliedsbetrieben kommen wollten", so Stefan Helmreich, WK-Regionalstellenleiter für Graz-Umgebung. "Dann haben wir die WOCHE, den regionalen Werbepartner, mit ins Boot geholt", erzählt Helmreich weiter. Und der Erfolg im letzten Jahr drängte die Beteiligten regelrecht zu einer Fortsetzung. "Die Firmen freuen sich, einmal kostenlos in der Zeitung vorzukommen und persönlich ihre Anliegen und Probleme bei der Wirtschaftskammer deponieren zu können", so Andreas Schuc, Geschäftsstellenleiter der WOCHE Graz-Umgebung Nord. Gestartet wurden die Besuche heuer bei A. Krammer (Blumenbinder, Deutschfeistritz), K. Dirnbacher (Gasthof zum Jäger, Frohnleiten), M. Limarutti (Handel, KFZ, Frohnleiten), K. Schaffler jun. und T. Schaffler (Gas- und Wasserleitungsinstallateure, Frohnleiten), G. und C. Stoni (Güterbeförderung, Deutschfeistritz), M. und R. Zechner (Holzindustrie, Deutschfeistritz). Auch Bgm. Michael Viertler ließ es sich nicht nehmen, mit dabei zu sein. Schließlich ist er neben seinem Ortschef-Amt ebenfalls Unternehmer (Viertler Brot).

Wo drückt der Schuh?

Obwohl unterschiedliche Branchen besucht wurden, in einem sind sich die Chefs einig: "Es gibt immer mehr Gesetze und Bürokratie, was uns die Zeit für unsere eigentliche Arbeit stiehlt", so der einhellige Tenor.

Der Besuchsplan:

An folgenden Mittwochen sind wir in der Region unterwegs:
9. September: Gratwein-Straßengel, Stiwoll, St. Bartholomä, St. Oswald, Thal
11. November: Weinitzen, St. Radegund, Kumberg, Eggersdorf
18. November: Gratkorn, Peggau, Semriach, Stattegg
Wollen Sie, dass wir auch Ihren Betrieb besuchen? Melden Sie sich einfach bei Laura Klasnic unter der Telefonnummer 0316/601-451 oder unter laura.klasnic@wkstmk.at.


Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen