Zuwachs am Gewerbepark Dobl

Denise, Patrick und Karl Kaufmann (Bildmitte) mit Anton Tschuchnik und Robert Kohlroser/RB Lieboch-Stainz, Herbert Ruhri, Architekt Johann Oster sowie Bgm. Anton Weber (rechts) beim Spatenstich.
5Bilder
  • Denise, Patrick und Karl Kaufmann (Bildmitte) mit Anton Tschuchnik und Robert Kohlroser/RB Lieboch-Stainz, Herbert Ruhri, Architekt Johann Oster sowie Bgm. Anton Weber (rechts) beim Spatenstich.
  • hochgeladen von Edith Ertl

In Dobl-Zwaring erfolgte der Spatenstich zum neuen Firmensitz der Unternehmensgruppe WSCAD Software und KPS Automation. Der Familienbetrieb beschäftigt sich mit dem Bau von Schaltschränken für die Industrie samt dazugehöriger Software für die Elektrotechnik. Auch personalmäßig will das Unternehmen ausbauen, den bisherigen Mitarbeiterstand von 25 will Geschäftsführer Patrick Kaufmann auf 50 aufstocken. Gesucht werden Elektrotechniker und Mitarbeiter im Vertrieb, auch Lehrlinge (männlich/weiblich) mit technischem Verständnis können sich unter office@kps.at bewerben.

Auf dem 4.000 m2 großen Areal entsteht bis Ende des Jahres eine 800 m2 große Produktionshalle und ein etwa ebenso großes zweistöckiges Bürogebäude in einem Materialmix aus Ziegel und Beton. 3.5 Millionen Euro investiert das Unternehmen in seinen neuen Standort, der die bisherigen Produktionsstätten in Lieboch und Lannach ersetzt. „Wir haben lange gesucht und haben uns für den Gewerbepark entschieden. Er liegt verkehrstechnisch günstig, und Dobl-Zwaring ist eine wirtschaftsfreundliche Gemeinde“, begründet Kaufmann seine Entscheidung für den neuen Standort. Gegründet wurde das Unternehmen 1998 von seinen Eltern Renate und Karl Kaufmann, zwanzig Jahre später übernahm der Sohn den Betrieb. Das Unternehmen ist weltweit tätig und betreut allein in Österreich tausend Kunden aus der Industrie.

Bgm. Anton Weber dankte den Kaufmanns für die Wahl von Dobl-Zwaring für das neue Firmendomizil. „Der Gewerbepark zeigt, dass wir hier für eine Vielfalt an Betrieben Platz haben“, ist der Ortschef stolz auf Arbeitsplätze, die hier geschaffen wurden.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen