31.01.2012, 11:04 Uhr

Bürgermeister und Gäste blickten in die Zukunft

Bürgermeister Kurt Deutschmann (3.v.l.) lud gemeinsam mit seiner Gattin Gertraud (4.v.l.) zum Neujahrsempfang ins Zentrum.
Im Mittelpunkt der Neujahrsrede von Bgm. Kurt Deutschmann stand der Ausblick auf 2012 und die folgenden Jahre. Demnach entstehen im Kloster 16 Einheiten für betreutes Wohnen. Fünf Millionen Euro werden nach Fertigstellung in den Bahnhofsumbau und die Errichtung neuer Parkflächen geflossen sein. Die Baumaßnahmen für den Hochwasserschutz sollen im Sommer abgeschlossen sein – ebenso fürs Naherholungsgebiet am Fluss. 2013 folgt das Megaprojekt: 18 Millionen Euro frisst der Umbau des Bundesschulzentrums. Unter den Gästen befanden sich die Nationalratsabgeordneten Sonja Steßl-Mühlbacher (SPÖ) und Michael Praßl (ÖVP).
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.