25.09.2014, 15:19 Uhr

Chance B macht verständlich: In einfacher Sprache ist das Chance-B-Leitbild nun formuliert.

Die Prüfgruppe der Beruflichen Eingliederung Chance B (Stefan, Alexandra, Benedikt) und Mitarbeiterin Elisabeth Grabner, Chance B Geschäftsführerin Mag.a Eva Skergeth-Lopič und Vereinsobfrau Jaqueline Pölzer (Foto: Chance B)
Die Chance B präsentierte anlässlich des Fünf-Uhr-Tees ihr Leitbild in einer neuen Form als Leichter-Lesen-Version. Jaqueline Pölzer, Obfrau des Vereins Chance B, konnte viele Gäste in der Chance B begrüßen.

Individuell und ergreifend
In den letzten Wochen und Monaten haben viele Menschen am Leitbild der Chance B gearbeitet. Schließlich wurde der Text von der Chance B-Mitarbeiterin Maria Ackerl in eine „Leichter-Lesen-Version“ übersetzt. Dabei wurden die Sätze so formuliert, dass sie gut erfassbar und leicht verständlich sind. Diese Version wurde dann von Menschen mit Lernschwierigkeiten gelesen und auf Verständnis geprüft. Die interne Prüfgruppe präsentierte den Inhalt beim Fünf-Uhr-Tee.

Diskussion
Im Anschluss an die Präsentation war Platz für einen Austausch über die Leitsätze der Chance B.
„Bei der Chance B sind alle gleich. Man wird ernst genommen“, erklärte eine Kundin der Chance B. Das große Ziel der Chance B heißt: „In der Östlichen Steiermark sollen Menschen gut leben können.“ So steht es im Leitbild.
Das Leitbild in „schwerer“ Sprache wird nach der Präsentation der Leichter-Lesen-Version ebenfalls nochmals überprüft, gegebnenfalls überarbeitet und in naher Zukunft präsentiert.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.