11.12.2017, 16:31 Uhr

Die Gössendorfer im Siedlungsstress

Bürgermeister Gerald Wonner siedelt mit seinem Team.
Das Amt der Marktgemeinde Gössendorf zieht um. Ab Montag kommender Woche werden Tausende Akten, Schriftstücke und mehr in die Interimsbleibe neben dem Spar in Dörfla verfrachtet. Was heißt, dass die Gemeindeverwaltung von 18. Dezember bis 15. Jänner nur eingeschränkt funktioniert, beziehungsweise das Gemeindeamt in der Zeit vom 27. bis 29. Dezember generell geschlossen bleibt.
Poststelle und Bücherei werden bis zum 10. Jänner am derzeitigen Standort verbleiben. Die Bücherei wird im Februar in die Volksschule verlegt. W
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.