30.01.2018, 07:40 Uhr

"Flecks Steirerbier" erhält das Stadtwappen

Symbolische Verbundenheit: Frohnleitens Bgm. Johannes Wagner überreicht Vinzenz und Michael Fleck das Stadtwappen. (Foto: KK)

Die hierzulande modernste Craft-Bier-Brauerei ist nicht nur im Herzen ein waschechter Frohnleitner Betrieb, seit Kurzem trägt "Flecks Steirerbier" auch das Stadtwappen.

Mit dem einstimmigen Beschluss des Gemeinderates ehrte die Stadtgemeinde die Flecks Bier-&-Brewery-Systems-Familie mit der höchsten Auszeichnung für ein lokales Unternehmen – eine besondere symbolische Verbundenheit zwischen einer Gemeinde und ihren Unternehmern. "Wir, die Flecks, freuen uns sehr, am richtigen Weg zu sein, und bedanken uns für die Anerkennung unseres Engagements. Und eines ist sicher: Es wird uns zu Neuem inspirieren", sagt und verspricht Geschäftsführer Michael Fleck.

Die Brauerei punktet seit ihrer Eröffnung im September 2014 nicht nur mit heimischer Bierbraukunst und einem breiten Geschmackssortiment, der hauseigene "Bierverführer" Georg Fleck-Obendrauf macht es möglich, einen Blick hinter die Kulissen einer Brauerei zu bekommen. Damit hat die Brauanlagenfirma – die halb- und vollautomatische Anlagen in die Welt hinaus liefert – nicht nur ein Frohnleitner Unternehmen zu einem international tätigen gemacht, Bier ist zu einem Anziehungspunkt geworden, der etliche Besucher lockt. Darüber hinaus garantieren die Flecks, mit einer ökologisch ausgerichteten Produktion dem Konzept der umweltbewussten Smart City zu folgen. Bereits 13 Lokalitäten – über die Steiermark hinaus – schenken das heimische Bier aus, und in 60 Verkaufsstellen ist das Biersortiment erhältlich.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.