22.07.2017, 21:12 Uhr

Lustige Sautrogregatta in Seiersberg-Pirka

Im Organisieren der Sautrogregatta ist die Landjugend Graz-Südwest Weltmeister.
Am Windorfer Teich in Seiersberg-Pirka ging am Samstag die Sautrog-Regatta über die Bühne. Das humorvolle Wasserspektakel organisierten die rund 50 Mitglieder der Landjugend Graz-Südwest unter den Obleuten Julian Hillebrand und Verena Schröttner.

Jeweils Dreierteams absolvierten im Sautrog den Wasserparcours, aber nicht alle kamen trockenen Fußes wieder ans Ufer. So kenterten auch die „Roten Piraten“ Dr. Helmut Pailer vom Gemeindevorstand Seiersberg-Pirka und Ortsparteichef Karlheinz Ploder. Gemeinsam mit Stefan Mokoru stürzten sich die Politiker mutig ins Abenteuer und alsbald unfreiwillig ins Wasser. Schwimmend mit dem Holzbottich im Schlepptau schafften sie es dennoch vor der jungen Konkurrenz ans Ziel. Dafür gab es Applaus u.a. von LAbg. Oliver Wieser und den Gemeinderäten Karl-Heinz Irrasch, Werner Koch und Hannes Pratter. Den Sieg bei den Herren holte sich das Team der LJ Graz-Südwest 87 mit Werner Muhr, Herbert Spechtl und Herbert Kirchberger. Bei den Damen hatte die LJ Feldkirchen mit Franziska Wölfler, Julia Berghoffer und Magdalena Kuzmanovic die Nase vorn und die Kinderwertung ging an die Feuerwehr-Jugend mit Paul Schröttner, Julian Balika und Hannah Kirchberger.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.