14.06.2017, 14:30 Uhr

Raiffeisen: Ein Tag ganz im Zeichen der Mobilität

Ganz schön mobil: Peter Schöggl, Klaus Böttcher, Martin Schaller, Wolfgang Vlasaty und Moderator Oliver Zeisberger (Foto: Raiffeisen)
Über 200 Teilnehmer aus Industrie und Forschung bestaunten und testeten im Rahmen des von der Raiffeisen-Landesbank Steiermark und dem Mobilitätscluster ACstyria veranstalteten Events "Träume auf Rädern" Fahrzeugmodelle von Lamborghini, Maserati, Jaguar und Tesla.
Im Zentrum der gut besuchten Veranstaltung stand darüber hinaus ein Vortrag von Klaus Böttcher (BOSCH Motorsport) zum Thema "Vom Rennsport in die Serie – und zurück". Viel Anklang fand auch ein Impulsreferat von Peter Schöggl (AVL List) zum Thema "Fahrzeug der Zukunft".
"Ein beachtlicher Teil von ermöglichten Krediten geht in die heimische Automobil-Industrie sowie an Private für die Anschaffung eines neuen Autos", bekräftigt Hausherr Martin Schaller, der sich zudem über die langjährige Partnerschaft mit dem ACstyria freut.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.