17.11.2016, 17:00 Uhr

Ein Ausflug ins süß-saure Gemüseland

Der innovative Elan der GenussBauern Sandra und Markus Hillebrand macht Lust auf gesunde Ernährung und frische Luft. (Foto: GenussBauernhof Hillebrand)

Vergessen Sie Halloween. Auf dem 1. GenussBauernhof Österreichs in Premstätten lernen Sie die Meister des Süß-Sauren kennen.

Rena Eichberger
Diesmal richtet sich unser Ausflugs-Tipp vor allem an Kindergärten, Schulen und Gruppen Gleichgesinnter, die sich für regionale Lebensmittel aus nachhaltigem Anbau begeistern. Dank Spielplatz und kleinem Streichelzoo kommen ganze Familien immer wieder gerne her.
Mit ihrer Idee eines GenussBauernhofs, der alle Stückerl spielt, reagieren Sandra und Markus Hillebrand seit sechs Jahren auf die Zeichen der Zeit, wie bereits einige Innovationspreise belegen. Im Fokus ihrer Arbeit steht die Bewusstseinsbildung. „Viele Leute, und damit meine ich nicht nur Kinder, wissen gar nicht mehr, woher ihr Essen kommt“, berichten die Betreiber von Landwirtschaft, Produktion, Schauküche und Direktvermarktung. Ihr nach und nach gewachsenes Genuss-Universum öffnen sie mit großer Begeisterung interessierten Besuchern. Der GenussLaden kann innerhalb der Öffnungszeiten besucht werden.

Angebaut

Vor allem die jüngsten Schnupper-Landwirte genießen es, Kartoffeln aus der Erde zu buddeln, sich schmutzig machen und eigenhändig ihre heißgeliebten Chips und Pommes zubereiten zu dürfen. Großes Rätselraten ist angesagt, wenn es darum geht, welchem Insekt wir es vorrangig verdanken, dass wir alljährlich frische Tomaten verzehren können.
Inmitten der Kräuter und Gemüse, die sich auf den Feldern beim Wachstum beobachten lassen, sticht neben dem Grazer Krauthäuptel das Premstättner Sauerkraut besonders hervor. Jetzt ist die perfekte Jahreszeit, um sich vom Chef persönlich den Weg des knackigen Krautkopfes vom Anbau über die Ernte, das Zerschneiden, Würzen, Einstampfen, Vergären und Abfüllen ganz genau erklären zu lassen.
Besonders spannend ist, dass diese Sorte hier auch vermehrt und damit für die Nachwelt erhalten wird. So erfahren wir, wie 20 Krautköpfe erst zwei Jahre später zahlreiche Kenner dieser markanten Vitamin-C-Bombe gut über die kalte Jahreszeit bringen.

Aufgegessen

Den doch recht kräftig säuerlichen Duft in der Nase, trifft die Seminarbäuerin mit ihrem Schwenk zur Schokoglasur unseren Gemacksnerv mit voller Wucht. Was als Experiment aus persönlicher Neugierde begann, hat ihr mittlerweile als bestens ausgereifte Premstättner SauerkrautSchokoTorte ein nahezu legendäres Renommée eingebracht. Tipps zum Selberbacken sind natürlich in der Führung inbegriffen.
Wer noch mehr Nachhilfe für die Zubereitung diverser Köstlichkeiten braucht oder zwecks Feinschliff dem einen oder anderen Experten auf die Finger schauen möchte, ist in der angeschlossenen GenussKochSchule genau richtig. Selbst wer mit Kochtopf und Backblech aktiv wenig am Hut hat, sich aber für die darin bzw. darauf entstandenen Endprodukte umso mehr begeistern kann, dem steht für Geburtstagsfeiern oder sonstige Events passend zur Schauküche auf Wunsch auch ein Mietkoch zur Verfügung.

Infobox

GenussBauernhof Hillebrand
Bierbaum 43
8141 Premstätten
Verkostungen und Hofführungen für Kleinst- oder Busgruppen sind nach telefonischer Vorbestellung unter 0664/5305032 jederzeit möglich.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.