10.09.2014, 00:00 Uhr

Angriff mit dem Stock auf die Daube

Beim Straßenturnier in Hausmannstätten hatte der ESV Thondorf die Nase vorn. Die Plätze zwei und drei gingen an Gössendorf und Grambach. Dass er nicht nur Küchenspezialitäten im Visier hat, bewies Wolfgang Sailer. Der Wirt ging mit Gästen an den Start und belegte Platz vier. Organisiert wurde das Asphalt-Stocksportturnier von ESV-Obmann und Hausmannstättens Vzbgm. Johann Lendl. Leer ging von den 15 Mannschaften, niemand aus. Für jedes Team gab es einen Geschenkskorb
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.