06.06.2017, 13:39 Uhr

Moody’s verbessert Rating der RLB Steiermark

RLB-Generaldirektor Martin Schaller darf sich freuen. (Foto: RLB)
Das Rating für langfristige Verbindlichkeiten und Einlagen der Raiffeisen-Landesbank (RLB) Steiermark wurde von bisher „baa2“ auf „baa1 mit stabilem Ausblick“ angehoben. „Das verbesserte Rating bestätigt, dass sowohl die RLB Steiermark als auch die gesamte Raiffeisen-Bankengruppe Steiermark sehr solide für die Zukunft aufgestellt sind", freut sich RLB-Generaldirektor Martin Schaller.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.