26.09.2014, 13:04 Uhr

Stadt Weiz nominiert für den Österreichischen Klimaschutzpreis

(Foto: fotojamnig.at)
Die Stadt Weiz ist mit dem Projekt „Weiz - Wir LEBEN Energie!“ für den Österreichischen Klimaschutzpreis 2014 nominiert.
Einreichen konnten Einzelpersonen, Unternehmen, Organisationen und öffentliche Einrichtungen, die zum Klimaschutz beitragen, in den folgenden vier Kategorien:
Betriebe; Tägliches Leben; Gemeinden & Regionen; Landwirtschaft;
Hunderte vorbildliche Projekte und kreative Lösungen wurden in den vergangenen sechs Jahren zum Klimaschutzpreis eingereicht. 2013 waren es über 250 Projekte. Aus zahlreichen, eingereichten Projekten wählte auch dieses Jahr die Jury, der unter anderem die renommierte Klimaforscherin Helga Kromp-Kolb angehört, vier Top-Projekte pro Kategorie aus. Die Stadt Weiz zählt in der Kategorie „Gemeinden & Regionen“ zu diesen Top 4!
Vom 29. September bis 24. Oktober werden die nominierten Projekte 2014 im ORF-Servicemagazin „heute konkret“ von Montag bis Freitag, 18.30 Uhr auf ORF 2 vorgestellt.

Entscheidend für den endgültigen Gewinn des Preises ist jede Stimme! Für die nominierten Projekte kann man ab 3. Oktober auf der Seite des österreichischen Klimaschutzpreises unter folgendem Link http://www.klimaschutzpreis.at/mitstimmen2014 voten. Die Gewinner-Projekte werden bei der Preisverleihung am 3. November 2014 in Wien bekannt gegeben.
Der Österreichische Klimaschutzpreis wird vom ORF und dem Bundesministerium für Land- und Forstwirtschaft, Umwelt und Wasserwirtschaft vergeben und in Zusammenarbeit mit der Klimaschutzinitiative klimaaktiv umgesetzt.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.