Neustart
"Mini Med" gibt es jetzt wieder live und mit Publikum

Der Abstand stimmt: Moderatorin Heike Schönbacher, Lars-Peter Kamolz, Juliane Bogner-Strauß und Elke Heinrichs (v. l.)
  • Der Abstand stimmt: Moderatorin Heike Schönbacher, Lars-Peter Kamolz, Juliane Bogner-Strauß und Elke Heinrichs (v. l.)
  • Foto: Jörgler
  • hochgeladen von Roland Reischl

Es war ein aufregender Abend auf dem Grazer Med-Uni-Campus: Erstmals nach dem Lockdown wagte sich "Mini Med" wieder an einen Auftritt mit Publikum. Klar, dass hier die Sicherheitsvorkehrungen perfekt umgesetzt wurden: Alle Besucher im Hörsaal waren registriert, wurden einzeln zu ihren Plätzen geführt und trugen am Weg dorthin die Schutzmaske.
Sehr zu Zufriedenheit der Verantwortlichen – zum Neustart waren auch Gesundheitslandesrätin Juliane Bogner-Strauß, der steirische "Mini Med"-Chef Lars-Peter Kamolz, Elke Heinrichs (Stadt Graz) und Medienpartner WOCHE Steiermark vor Ort.
Thema des Abends waren koronare Herzerkrankungen, Eva Elina Buschmann, Fachärztin an der klinischen Abteilung für Kardiologie der Med Uni Graz, berichtet in ihrem Vortrag über Risikofaktoren, Symptome, Verlauf, Diagnose und Therapiemöglichkeiten.

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen