"Cynic Circus" feiern ihr Debütalbum mit Zuckerwatte und Sackhüpfen

Das Albumcover von "Make Some Noise" haben "Cynic Circus" schon mal verraten.
  • Das Albumcover von "Make Some Noise" haben "Cynic Circus" schon mal verraten.
  • Foto: Design & Foto Cornelefant
  • hochgeladen von Simon Michl

Die Alternative-Metal-Band "Cynic Circus", die seit Jahren auf ihren Konzerten Spenden für wohltätige Zwecke sammelt, bringt ihr erstes Album raus: Am Freitag, dem 19. Mai wird "Make Some Noise" bei einer großen CD Release Show im Explosiv in Graz offiziell vorgestellt. Dazu gibt es Popcorn und Zuckerwatter gegen eine freiwillige Spende für die "Rote Nasen Clowndoctors" sowie einen Sackhüpfwettbewerb. Außerdem werden an diesem Abend "Vinegar Hill", "Light Up The Town" und "A Serenade To Kill" im Explosiv spielen.

Mehr als nur Clowns

Am Albumcover gibt sich die achtköpfige Band mit Mitgliedern aus Deutschlandsberg und Graz natürlich wie gewohnt als Clowns. Die acht Songs auf dem Debütalbum sind textlich jedoch breit angelegt: Es geht um falsche Masken, einen Urlaubsflirt, Lebenskummer, Katzen sind ebenso drauf und zu guter Letzt gibt's sogar einen Walzer. Nach der CD Release stehen für "Cynic Circus" einige Gigs an, wie das Rocky Mountain Festival in Mönichkirchen, das Stadtfest Trofaiach oder das Sunny Days Festival in Dietersdorf.

Wann: 19.05.2017 19:00:00 Wo: JugendKulturZentrum EXpLoSiV, Bahnhofgürtel 55, 8020 Graz auf Karte anzeigen
Autor:

Simon Michl aus Deutschlandsberg

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

13 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.