Erster Jahrgang: Wein der steirischen Weinhoheiten tut Gutes

Stolz: Maria Jöbstl, Katja I. und Lisa Peinsipp präsentierten ihren Wein und spendeten zugleich 2.876 Euro für den guten Zweck.
  • Stolz: Maria Jöbstl, Katja I. und Lisa Peinsipp präsentierten ihren Wein und spendeten zugleich 2.876 Euro für den guten Zweck.
  • Foto: Austria News/K. H. Wagner
  • hochgeladen von Martina Maros-Goller

Wer Wein gekrönter Häupter trinken will, kann das jetzt tun. Weinkönigin Katja I., bürgerlich Katja Silberschneider und die Weinhoheiten Maria Jöbstl und Lisa Peinsipp stellten erstmals drei "steirische Hoheitenweine" vor. Zur Auswahl stehen zwei Sauvignon Blanc und ein Roter Muskateller. "Pro verkaufter Flasche bekommt der Verein 'Steirer mit Herz' von Marcel Resch einen Euro", erzählen sie. Zur Präsentation kamen Landwirtschaftskammer-Präsident Franz Titschenbacher, Bauernbund Direktor Franz Tonner oder sein Stellvertreter Markus Habisch.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen