300 Rad-Kilometer bei Wind und Wetter

Der Tischler Johannes Minutillo ist bei nahezu jedem Wetter mit seinem Trekking-bike unterwegs und beliefert seine Kunden mit hangefertigten Möbeln.
3Bilder
  • Der Tischler Johannes Minutillo ist bei nahezu jedem Wetter mit seinem Trekking-bike unterwegs und beliefert seine Kunden mit hangefertigten Möbeln.
  • Foto: KK
  • hochgeladen von Heike Jantschner

„Soweit es geht, lasse ich das Auto stehen und fahre mit dem Rad“, so Tischler Johannes Minutillo. Gesagt getan, denn der Tischlermeister transportiert seine Anfertigungen mit seinem Trekkingrad und Anhänger quer durch Graz. Radfahren war schon immer ein Hobby, wenn nicht sogar eine Leidenschaft des Tischlers. „Einen großen Tisch mit 200 Kilogramm kann ich natürlich nicht mit dem Fahrrad zustellen“, schmunzelt der Tischler. Da muss selbst Minutillo aufs Auto umsteigen oder seine Kunden holen die Möbel ab.
Militanter Radfahrer ist Minutillo aber nicht, er verzichtet lediglich dann auf das motorisierte Fahrzeug, wenn es ihm möglich ist. Und das ist oft. Allein in diesem Jahr ist er bereits 300 Kilometer in Graz unterwegs gewesen, trotz Schlechtwetters. „Gute Winterreifen, die richtige Ausrüstung und Kleidung sind aber Voraussetzung“, weiß der radfahrende Tischler aus jahrelanger Erfahrung. Aber nicht nur in Graz ist er unterwegs. Zu Besprechungen mit Kunden oder Montagen fährt der Tischler auch nach Wildon oder Gratkorn.
In den Urlaub fährt Minutillo samt Familie trotzdem gern mit dem VW-Bus. „Die Räder nehmen wir aber meistens mit.“

Radfahren ist vererbbar
Für Minutillo war Radfahren schon immer ein Ausgleich. „Ich brauche kein Fitnesscenter.“ Aber bereits seine 103-jährige Großmutter war begeisterte Radfahrerin. Vor rund 80 Jahren überquerte sie mit dem Rad den Arlberg. „Diese Geschichte erzählte sie immer gerne.“
„Man kann niemanden zwingen, vom Auto auf das Fahrrad umzusteigen, aber man kann zeigen, dass es möglich ist.“ In Summe ist er gleich schnell bei seinen Kunden wie mit dem Auto, vielleicht sogar schneller.
www.minutillo.at

Autor:

Heike Jantschner aus Graz

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.