Das Designmonat Graz lädt aktiv zum Mitmachen ein

Gemütlich Essen ist in der kunst.wirt.schaft auch möglich. Um Reservierung wird gebeten (0316/32 52 25) .
  • Gemütlich Essen ist in der kunst.wirt.schaft auch möglich. Um Reservierung wird gebeten (0316/32 52 25) .
  • Foto: kunst.wirt.schaft
  • hochgeladen von Verena Schaupp

Am Samstag, dem 5. Mai, ist es soweit: Der Grazer Designmonat startet wieder. Bis 3. Juni steht die Landeshauptstadt designmäßig Kopf.
So wird etwa am 8. Mai die Ausstellung "Tatort Schmuck" in der Elisabethstraße 14 eröffnet, wo diekunst.wirt.schaft sitzt – ein von Eva Schmeiser-Cadia und Andrea Zahlbruckner-Jaufer 2002 gegründeter Kunst-, Gast- und Projektraum mit Ausstellungen aus der internationalen und heimischen Kunstszene.

Über Designs abstimmen bei "CoCreate"

Viele Projekte warten auch auf das Engagement der Grazer. Das Experiment CoCreate ruft Designer dazu auf, Entwürfe auf eine eigens für den Designmonat Graz erstellte Plattform hochzuladen. Ob Logos oder Muster – wichtig ist nur, dass es alternative Entwürfe für die gleiche Idee zur Behebung des gleichen Problems sind. Deren Toleranz (Motto des Designmonat) soll dann evaluiert werden. Die Agentur Branded, die auch für die WOCHE-Start-Up-Zeitung am 16. Mai mit an Bord ist, sammelt die Entwürfe. Am 1. Juni sind die Designer und interessierte Personen zur Präsentation von CoCreate in der Mandellstraße 8 eingeladen. Bis 16. 5. können die Designs eingereicht werden, von 17. bis 30. 5. kann auf www.cocreategraz.at über die Entwürfe abgestimmt werden.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen