Jugendzentren: Stadt Graz plant weitere Investitionen

Die Stadt Graz rund um K. Hohensinner (l.) setzt sich weiterhin für Qualitätsverbesserungen in den Grazer Jugendzentren ein.
  • Die Stadt Graz rund um K. Hohensinner (l.) setzt sich weiterhin für Qualitätsverbesserungen in den Grazer Jugendzentren ein.
  • Foto: Stadt Graz/Fischer
  • hochgeladen von Christoph Hofer

Vom Neubau der Jugendzentren Grünanger und Echo bis zur Sanierung der Dietrichskeuschn: In den vergangenen Jahren investierte die Stadt Graz massiv in die Räumlichkeiten für junge Menschen, die als wichtige Treffpunkte zum positiven Austausch und Miteinander fungieren. Auch heuer geht die Qualitätsoffensive weiter: So werden die Betreuungsteams generell auf vier Personen erweitert, die Öffnungszeiten mit einer Kernöffnungszeit von 16 bis 19 Uhr ab Sommer harmonisiert. Dazu wird mit der durchgängigen Realisierung der Samstagsöffnung ein großer Wunsch der Jugendlichen umgesetzt. "Mit den verschiedenen Schwerpunktsetzungen ist bei den Jugendzentren für jeden Geschmack etwas dabei, von Sport über Kochen bis zur Musik“, sagt Stadtrat Hohensinner. Reserviert sind in Summe 800.000 Euro.

Newsletter Anmeldung!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell
Anzeige
3 2

1+1 gratis Ticketaktion für das Wiener Riesenrad

Wann sind Sie das letzte Mal mit dem Wiener Riesenrad gefahren? Wie wäre es mit einer romantischen Riesenradfahrt oder einem Familienausflug? Machen Sie jetzt eine einzigartige Fahrt mit dem Wahrzeichen Wiens! Die bz schenkt Ihnen zu jedem gekauften Riesenrad-Ticket ein weiteres Ticket GRATIS dazu! Einfach online mit dem Rabattcode WRR-BEZIRKSZEITUNG buchen oder beim Kauf an der Riesenrad-Kassa eine Ausgabe der bz vorzeigen. Die Aktion ist gültig bis 31.12.2020

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen