Kinderbürgermeister zu Besuch im Bezirk Jakomini

Für die gemeinsame Sache: Bezirksvorsteher Klaus Strobl (r.) mit Stadtrat K. Hohensinner und dem Kinderparlament.
  • Für die gemeinsame Sache: Bezirksvorsteher Klaus Strobl (r.) mit Stadtrat K. Hohensinner und dem Kinderparlament.
  • Foto: KK
  • hochgeladen von Stefan Haller

Bezirksvorsteher Klaus Strobl lud kürzlich erstmals die Kinderbürgermeister und das Kinderparlament zur Bezirksversammlung Jakomini. Gemeinsam mit Familienstadtrat Kurt Hohensinner und der anwesenden Bevölkerung wurde aus Sicht der Kinder über die Frage diskutiert: „Wie kinder- und familienfreundlich ist Jakomini?“ "Es war eine tolle Veranstaltung und beeindruckend, wie klar und direkt die Kinderparlamentarier ihre Forderungen an eine nachhaltige Zukunft in unserem Bezirk formulierten", so Strobl. Die Ideen und Vorschläge reichten vom öffentlichen Verkehr über die Sicherheit vor Schulen bis hin zu einem nachhaltigen Ausbau der Rad- und Gehwege, damit auch Kinder mit dem Rad sicher zur Schule fahren können.

Autor:

Stefan Haller aus Graz

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

3 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.