Neue Kinderdorf-WG im Messequartier

Glücklich: Daum, Maurer-Aldrian, "Igi", Landschützer
  • Glücklich: Daum, Maurer-Aldrian, "Igi", Landschützer
  • Foto: Klemens König
  • hochgeladen von Christoph Hofer

Der Andrang im Messequartier war groß, als die neue SOS-Kinderdorf-WG in der Klosterwiesgasse feierlich eröffnet wurde. 13 Jugendliche haben, auch dank der Unterstützung der Energie Steiermark, ein neues Zuhause im Neubau gefunden. Hauptziel der Betreuung ist die Begleitung der jungen Menschen in ein selbstständiges Leben. "Hier können wir ganz konkret auf ihre Bedürfnisse eingehen", freut sich Susanne Maurer-Aldrian, die Geschäftsleiterin von SOS-Kinderdorf Region Süd. Einen Blick auf die neue Einrichtung warfen auch Stadtrat Kurt Hohensinner und Gemeinderätin Martina Kaufmann.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen