Tansania: Grazer Militärdekan hilft bei Kirchenbau

Hilft beim Kirchenbau in der römisch-katholischen Diözese Sama mit: Militärdekan Christian Thomas Rachlé (l.)
  • Hilft beim Kirchenbau in der römisch-katholischen Diözese Sama mit: Militärdekan Christian Thomas Rachlé (l.)
  • Foto: KK
  • hochgeladen von Christoph Hofer

Christian Thomas Rachlé will mit einer Spendenaktion ein Gotteshaus in der Diözese Sama errichten.

Wenn man hierzulande von Tansania hört, denken die meisten Menschen an den Kilimandscharo, schließlich befindet sich die Spitze des höchsten Berges von Afrika in dem 57-Millionen-Einwohner-Land im Osten des Kontinents. Nicht weit vom über 5.000 Meter hohen Massiv entfernt, gibt es aktuell eine starke Verbindung in die Steiermark: Der in Graz wohnhafte Militärdekan Christian Thomas Rachlé hat nämlich eine Spendenaktion für den Bau einer Kirche in der römisch-katholischen Diözese Sama initiiert.

Gotteshaus fehlt

"Das hat sich alles zufällig ergeben: Durch einen Priester aus Tansania, der sein Doktoratsstudium in Salzburg absolviert hat, habe ich erste Kontakte geknüpft. Die örtliche Christen-Gemeinde wächst, es fehlt aber ein Gebäude, wo die Menschen zusammenkommen können, um Feste zu feiern. Daher ist in mir der Gedanke gereift, ein Zentrum mit Kirche, Kindergarten und Schule zu errichten", sagt Rachlé, der als Seelsorger beim Streitkräfteführungskommando in der Belgier-Kaserne tätig ist.

30.000 Euro als Ziel

Tansania ist bei Weitem nicht seine erste Auslandsmission. "Gerade vor hohen christlichen Feiertagen, wie Weihnachten und Ostern, war die Betreuung unserer Soldaten, ganz egal ob in Bosnien, im Kosovo, Libanon oder im Tschad, immer wichtig", berichtet Rachlé. Im Jänner hat er begonnen, Spenden für das Gotteshaus zu sammeln, 30.000 Euro seien für den Bau ungefähr nötig. "Zwei Drittel der Summe haben wir schon beisammen, 10.000 Euro fehlen noch. Ein Ziegel kostet 50 Cent, so ein Betrag tut uns nicht weh", erzählt der ursprünglich aus Klagenfurt stammende Priester. Gegenwärtig ist er für drei Wochen selbst vor Ort in Sama. "Die Bevölkerung baut ihre Kirche selber. Besonders schön zu sehen ist, dass die Leute so wenig haben und trotzdem glücklich sind." Noch glücklicher sind sie dann, wenn das Haus fertig ist ...

Spenden-Info

Gespendet werden kann auf folgendes Konto:
Kontoinhaber: Diocese of Same Bishop’s Office
Bank: Barclays Bank Tanzania Limited Moshi Branch
Adresse: P.O.Box 632, Moshi, Tansania
IBAN: 020-017-6005734
Swift Code: BARCTZTZ

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen