Wohnen+ am Leechwald: Gemeinschaft statt Isolation

Beeindruckend: das Rendering des Wohnprojekts
3Bilder
  • Beeindruckend: das Rendering des Wohnprojekts
  • Foto: Hohensinn Architektur
  • hochgeladen von Stefan Haller

Zwei Grazer Architekten wollen das Wohnen mit sozialen Kontakten am Leechwald wieder
hochleben lassen.

Die Pandemie hat auch die Wohnpräferenzen der Menschen in Graz und Umgebung verändert. Vielen sind soziale Kontakte wieder wichtiger und sie schätzen, wenn man sich mit seinen Nachbarn unterhalten kann. Zwei Grazer Architekten nehmen dies zum Anlass, um das Wohnprojekt Wohnen+ am Leechwald zu starten.

Neustart des Wohnens

"Gleich nach dem Architekturstudium haben wir unsere Visionen eines Wohnens in Gemeinschaft gemeinsam mit Freunden umgesetzt. Nun, 35 Jahre später, wollen wir noch einmal einen Neustart und wieder ein partizipatives Wohnprojekt wagen. Wohnungen statt Häuser, altersgerecht, aber mit jugendlichem Witz, mit gemeinsam nutzbaren Räumen und mit Menschen, die im Gemeinsamen Mehrwert sehen im Kontrast zu meterhohen Zäunen und Anonymität", erklären die Architekten Werner und Inge Nussmüller. Am Waldrand des Leechwalds soll bald die neue Anlage entstehen, die Wohnungen und ein Fitnessstudio beinhaltet, gebaut wird durch die WiGa Investment und Beteiligung Gmbh. Die Anbindung ist ideal, mit Straßenbahnhaltestelle, Radweg und Einkaufsmöglichkeiten vor der Tür. Geplant sind Wohnungen mit großzügigen Terrassen, die mehr als "nur" ein Wohnen nebeneinander ermöglichen.

Das Gemeinsame wird gefördert

Die Architekten Nussmüller suchen für das Projekt "Wohnen+ am Leechwald" sechs weitere Wohnungskäufer. Dann soll in einem partizipativen Prozess gemeinsam entwickelt werden, welche Räume man gemeinsam nutzen und nutzbar machen könnte, wie beispielsweise eine gemeinsame Werkstatt im Keller, ein Begegnungsraum für gemütliches Zusammensein und die gemeinsame Nutzung des Gartens sowie die Anschaffung eines gemeinsamen Lastenrads. Nähere Infos unter www.wohnenplusleechwald.org.


Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Werde auch du Teil unserer WOCHE-Kampagne!
3 Aktion

#wirsindwoche
Wir suchen deine Geschichte!

Woche für Woche. 365 Tage im Jahr. Die WOCHE ist einfach näher dran. Habt ihr es schon gesehen? Seit Beginn des Jahres erstrahlt die WOCHE Steiermark in neuem Glanz. Das Logo wurde überarbeitet, das Layout modernisiert, eine Straßenbahn beklebt und von Plakatwänden lächeln unsere Kolleginnen und Kollegen aus den regionalen WOCHE-Büros. Doch trotz aller Neuerungen haben wir nicht darauf vergessen, was uns besonders am Herzen liegt: Die Nähe zum Menschen! Woche für Woche – 365 Tage im Jahr....

Aktuell

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen