Nach Neos-Antrag: Fernkälte soll auch in Graz kommen

Überzeugt vom Konzept der Fernkälte: N. Swatek
  • Überzeugt vom Konzept der Fernkälte: N. Swatek
  • Foto: Pachernegg
  • hochgeladen von Christoph Hofer

Wien macht es vor, jetzt will Neos-Gemeinderat Niko Swatek das Konzept der Fernkälte auch nach Graz bringen. "Diese Lösung soll für die Bürger eine Möglichkeit darstellen, der Hitze die Stirn zu bieten", so Swatek. Aus Abwärme könne nämlich nicht nur Fernwärme, sondern auch Kühlenergie gewonnen werden. So würde dann sieben Grad kaltes Wasser durch die Leitungen fließen. Zur Freude von Swatek wurde der Antrag, wonach eine Implementierung der Fernkälte in Graz geprüft werden soll, von allen Parteien außer den Grünen angenommen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen