In schwindelerregender Höhe

Mit dem sogenannten ?Tsunami? begeisterten die Fahrer die vielen Fans.
  • Mit dem sogenannten ?Tsunami? begeisterten die Fahrer die vielen Fans.
  • hochgeladen von Steiermark WOCHE

Der Freestyle Motocross Contest lockte über 1.000 Motocross-Fans nach Großhartmannsdorf.

Zur siebenten Auflage des Freestyle Motocross Contests in Großhartmannsdorf kamen trotz einer regenbedingten Verschiebung um einen Tag rund 1.200 Fans, die sich vom sportlichen Event mit unbestreitbarem Showcharakter begeistert zeigten. Bei perfekten äußeren Bedingungen im zweiten Anlauf kämpften Alastair Sayer (Botswana), Jader Toninello (Italien), Martin Schenk (Österreich), Dennis Garhammer (Deutschland) und Gerhard Mayr (Österreich) um den Titel "Last Man Riding 2010".
Auf einer Flugstrecke von 23 Metern und einer Höhe von zwölf Metern zeigten die furchtlosen Fahrer Rückwärtssaltos, Handstände ("Tsunamis") oder ließen das Motorrad in der Luft (Rock solid) komplett aus. Den Auftaktbewerb "Whip Contest" gewann der deutsche Shootingstar Dennis Garhammer. Beim "Last Man Riding Contest" siegte die aktuelle Nummer sechs der Freestyle Motocross Weltmeisterschaft, Alastair Sayer.
waltraud.wachmann@woche.at

Autor:

Steiermark WOCHE aus Graz

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.