Sturm-Legenden siegen für den guten Zweck

Die Sturm-Legenden hatten beim Benefizspiel in Kainbach ihren Spaß.
  • Die Sturm-Legenden hatten beim Benefizspiel in Kainbach ihren Spaß.
  • Foto: Barmherzige Brüder
  • hochgeladen von Christoph Hofer

Die Legenden des SK Sturm Graz und die "Lebenswelten der Barmherzigen Brüder Steiermark" verbindet bereits eine lange Freundschaft. So waren bereits im Jahr 2012 Hubert Kulmer und Manfred Steiner bei den Barmherzigen Brüdern in Kainbach zu Gast und verbrachten mit Bewohnern der Einrichtung einen gemütlichen Nachmittag bei Kaffee und Kuchen. Mit Andy Pichler hatte dann eine weitere schwarz-weiße Legende die Idee, ein Benefizspiel zugunsten der Initiative zum Erhalt der Gruabn-Holztribüne am Sportplatz Kainbach auszurichten.

Große Legendenliste

Pichlers Aufruf ist gestern eine wahre Flut an großen Sturm-Kickern der Vergangenheit gefolgt: So standen beim Spiel gegen eine Auswahl der "BB Lebenswelten" unter anderem Markus Schopp, Walter Hörmann, Günther Neukirchner, Heribert Dobay, Manfred Steiner, Harald Rampitsch, Hannes Reinmayr, Thomas Raffl ,Christian Jauk und Andi Pichler selbst auf dem grünen Rasen. Kommentiert wurde das Spiel, wie könnte es auch anders sein, von Sturm-Stimme Luki Krentl. Letztendlich setzten sich die Legenden mit 6:2 durch. Peter Weinhappl, seines Zeichens Diakon der "Lebenswelten der Barmherzigen Brüder Steiermark" und gleichzeitig Coach an diesem Nachmittag, trug die Niederlage mit Fassung: "Der Wille Gottes ist manchmal nicht nachvollziehbar. Für die Revanche steht ein mehrtägiges Trainingslager mit festen Gebetszeiten am Plan." Am Ende konnten aber ohnehin alle Protagonisten zufrieden sein, konnten doch stolze 825,60 Euro an gesammelten Spenden übergeben werden.

Autor:

Christoph Hofer aus Graz

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

5 folgen diesem Profil
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.