UVC: Nach der Schlappe wartet das Derby

Motiviert: L. Koraimann (l.) und Co. wollen wieder gewinnen.
  • Motiviert: L. Koraimann (l.) und Co. wollen wieder gewinnen.
  • Foto: GEPA
  • hochgeladen von Stefan Haller

Für die Volleyballer des UVC Graz setzte es am Wochenende eine herbe Niederlage gegen Amstetten, man musste sich vor heimischer Kulisse mit 3:0 geschlagen geben. „Ich habe heute einen starken Gegner gesehen, der mit viel Herz und Hirn gespielt hat. Mein Team hat leider nichts davon gezeigt und somit auch verloren“, fand Manager Frederick Laure klare Worte. Die Chance, es besser zu machen, bietet sich bereits am kommenden Samstag, wenn man in der Askö-Halle Eggenberg zum Derby gegen Weiz antritt. Das letzte Duell der beiden steirischen Bundesligisten ging etwas überraschend an Weiz, Spielbeginn am Samstag ist um 19 Uhr.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen