Das Fifteen Seconds Festival wird noch innovativer

Beeindruckend: Die Kulisse am Fifteen Seconds Festival.
  • Beeindruckend: Die Kulisse am Fifteen Seconds Festival.
  • Foto: Niki Pommer
  • hochgeladen von Stefan Haller

Bereits in acht Tagen startet der Ticketverkauf für das Fifteen Seconds Festival 2020. Und das nicht ohne Grund, schließlich soll das FS 2020 nach dem großen Erfolg des Vorjahres – ein ausverkauftes Festival mit über 6.000 Besuchern – noch innovativer werden.

GRAZ. „2019 haben wir für die neue Programmausrichtung mit der inhaltlichen Erweiterung um die Bereiche Science, Mobility und Technology sehr viel positives Feedback bekommen und konnten dadurch neue Interessensgruppen auf das Festival ziehen. Deshalb sprechen wir im kommenden Jahr den Innovations- und Kreativitätssektor noch stärker an", erklärt Fifteeen Seconds-Mitbegründer und Geschäftsführer Stefan Stücklschweiger. So finden sich im kürzlich bekanntgegebenen Lineup der ersten Speaker für 2020 neben dem traditionell starken Schwerpunkt auf Wirtschafts- und Marketing-Themen erneut Wissenschaftsgrößen wie der US-Amerikaner John Paul Rollert von der Harvard University.

Das Fifteen Seconds Festival 2020 findet am 4. und 5. Juni 2020 in der Stadthalle Graz statt. Der öffentliche Ticketverkauf startet am 19.09. um 15 Uhr. Interessierte können sich vorab auf der Website von Fifteen Seconds zum „Early Access” anmelden. Sie erhalten dadurch exklusiv schon am Donnerstagvormittag Zugriff auf ein limitiertes Kontingent an Festival-Pässen um 199 Euro.

Infos unter https://fifteenseconds.co/festival

Autor:

Stefan Haller aus Graz

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.