Green Panther Gala: Ein Abend in Gold, Silber, Bronze

Die Besten der steirischen Werbewirtschaft: Unter den Top-Preisträgern waren moodley brand identity, Rubikon und En Garde.
2Bilder
  • Die Besten der steirischen Werbewirtschaft: Unter den Top-Preisträgern waren moodley brand identity, Rubikon und En Garde.
  • Foto: WKO/Konstantinov
  • hochgeladen von Martina Maros-Goller

Bereits zum 29. Mal vergab die Fachgruppe Werbung und Marktkommunikation der Wirtschaftskammer Steiermark den Green Panther, den Landespreis für kreative Kommunikation. Grund zur Freude hatten dabei einige steirische Agenturen, denn insgesamt wurde in 13 Kategorien ausgezeichnet.

Ausgezeichnete Leistungen

Corporate Design, Direct Marketing, Fotografie, Kampagne und Online-Kommunikation sind nur einige der Kategorien, für die es Preise gab. Zu den Abräumern zählte moodley brand identity (5x Gold, 1x Bronze), Rubikon (1x Gold, 1x Silber, 2x Bronze), Lupi Spuma (1x Gold, 1x Bronze), En Garde (1x Silber, 1x Bronze) und Fredmansky (1x Silber, 1x Bronze). Als Newcomer durften sich auch die Agenturen M. Kraxner – Bild und Buchstabe und HUNGRY freuen. Die Trophäen wurden von Landesrätin Barbara Eibinger-Miedl und Edgar Schnedl, Obmann der WK-Fachgruppe Werbung und Marktkommunikation, übergeben. Vor der Gala wurde zu einer Kreativexpo mit Keynotes von Online-Marketingexperten wie Cathrin Wagner von Google Marketing Solutions geladen. "Die Preise sind ein Zeichen der Wertschätzung für Kreativleistungen", so Schnedl.

Hier geht's zu allen Siegern und Fotos der Green Panther Gala.

Die Besten der steirischen Werbewirtschaft: Unter den Top-Preisträgern waren moodley brand identity, Rubikon und En Garde.
Green Panther: Eibinger-Miedl, Schnedl und Keimel (r.)

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen