Karrierecoaching mit Doria Pfob: Ein bisschen Job-Mut tut gut

Chancen ergreifen: So kommt man zum Traumjob.
  • Chancen ergreifen: So kommt man zum Traumjob.
  • Foto: R. Kneschke/Fotolia
  • hochgeladen von Verena Schaupp

Schon in der Schule beginnt es, wir werden auf Fehler aufmerksam gemacht und der Kreislauf beginnt. "Wir schauen immer dorthin, wo Probleme sind, das wirft uns zurück und treibt uns nicht voran", sagt Doria Pfob. Diese Woche gibt der Karrierecoach allgemeine Tipps, wie man auf dem rechten Job-Weg bleibt.

Kein Dienst nach Vorschrift

"Warum glauben wir, dass man mit 50 keinen Job mehr kriegt oder dass Kinder einen an der Karriere hindern?", fragt Pfob. "Das sind übernommene Ängste der Gesellschaft." Der Mensch ist konfrontationsscheu und passt sich lieber an. "Im Beruf machen so immer mehr lediglich Dienst nach Vorschrift. Darunter leiden Mitarbeiter, die keinen Sinn sehen, und Arbeitgeber wegen mangelnder Innovation." Nur einen Job zu haben, egal, ob Spaß, Bezahlung oder Wertschätzung fehlen, kann zu einem Teufelskreislauf führen. "Daraus muss man aussteigen."

Träume verfolgen

Wer einen Traumjob umsetzen will, muss an sich selbst glauben, Mut haben und nicht zuhören, wenn die Umgebung zweifelt. "Lassen Sie sich nicht einreden, dass Sie nicht gut genug sind. Traumjob-Karrieren sind trotz aller Umstände möglich. Den Beatles hat man nachgesagt, dass ihre Musik nicht den Zeitgeist trifft. Walt Disney war nicht kreativ genug. Meg Ryan hatte Angst, vor Publikum zu sprechen. An diesen Beispielen sollten wir uns orientieren, nicht an jenen, die uns kleinreden", sagt Pfob.

Zweifeln trotzen

"Sollten Sie wieder einmal Zweifel bekommen, stellen Sie sich einfach die Frage: ,Kann ich mir zu 100 Prozent sicher sein, dass meine Idee nicht möglich ist?‘ Wenn Sie das nicht bejahen können, ist das schon ein guter Start. Dann heißt es nur noch dranbleiben."

Melden Sie sich zum Gratis-Coaching an!

Wollen auch Sie sich kostenlos coachen lassen? Dann schicken SIe ein Mail mit Ihrer persönlichen Jobfrage an verena.schaupp@woche.at (Stichwort Karrierecoach). Es gibt jede Woche einen Termin mit Doria Pfob.

Zu Doria Pfob

Ist: Karrierecoach, Uni-Lektorin, Rednerin und Marketingberaterin
Bücher: "HerzensMarken – Im Überfluss gefragt sein", "Der KarriereBestseller – Dein Traumjob ist kein Zufall"
Motivation: Bewerbern zeigen, wie sie für Arbeitgeber unwiderstehlich werden und Unternehmen, wie man die Herzen der Kunden gewinnt
www.doria.at, karrieregarage.com

Autor:

Verena Schaupp aus Graz

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.